Sortieren nach Sortieren nach

La Ferme Du Mont

Première Côte

Jahrgang 2020
Herkunft Frankreich, Rhône
Mourvèdre, Grenache, Syrah
Eigenschaften Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Bewertung 91 Weinzeche Punkte

11,99 €

0,75 l (15,99 €/l), Artikel-Nr.: 21997
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

La Ferme Du Mont

Le Ponnant

Jahrgang 2020
Herkunft Frankreich, Rhône
Grenache, Syrah
Eigenschaften Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Bewertung 92 Weinzeche Punkte

14,99 €

0,75 l (19,99 €/l), Artikel-Nr.: 21998
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

La Ferme Du Mont

Jugunda Gigondas

Jahrgang 2020
Herkunft Frankreich, Rhône
Grenache, Syrah
Eigenschaften Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Bewertung 93 Weinzeche Punkte

24,99 €

0,75 l (33,32 €/l), Artikel-Nr.: 21999
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

La Ferme Du Mont

Capelan Châteauneuf-du-Pape

Jahrgang 2019
Herkunft Frankreich, Châteauneuf-du-Pape
Syrah, Mourvèdre, Grenache
Eigenschaften Rassige & herbe Rotweine
Bewertung 97 Weinzeche Punkte

65,00 €

0,75 l (86,67 €/l), Artikel-Nr.: 22000
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Sortieren nach Sortieren nach

Courthézon befindet sich im südlichen Teil des Weinbaugebiets Rhône in Südfrankreich. Die Weinberge erstrecken sich auf weiten Ebenen mit kiesigen Schwemmland-, sandigen Lehm- und Kalksteinböden. Charakteristisch sind große Rollkieselsteine, die aus Urzeiten stammen, als die Rhône noch ein reißerischer Fluss war, der auf seinem Weg Gesteinsbrocken der Alpen mit sich riss und zu runden Kieseln formte. Die steinigen Böden speichern die Wärme des Tages und geben sie an die Reben weiter.

La Ferme du Mont besitzt ca. 50 ha Rebfläche, die teilweise mit sehr alten Reben bepflanzt sind. Angebaut werden die roten Sorten Grenache, Syrah, Mourvèdre und die weißen Sorten Grenache Blanc, Roussanne, Bourboulenc und Clairette. Das Klima ist mediterran und vom kalten und trockenen Nordwind Mistral geprägt, der für stetige Belüftung der Weinberge sorgt und die Reben vor Krankheiten bewahrt.

Stéphane Vedeau bewirtschaftet seine Weinberge in den AOC-Gemeinden Vacqueyras, Gigondas, Châteauneuf-du-Pape, Côtes du Rhône und Côtes du Rhône Villages nach den Vorgaben der Natur. Besonders wichtig ist ihm, dass Wein als sinnliches Erlebnis eines erstaunlichen Naturprodukts verstanden wird, das mithilfe von Pflanzen, Steinen, Böden, Sonnenwärme, Wasser und Licht entstanden ist. Ausgestattet mit dem großen Schatz der Gerüche und Aromen sowie Stärken und Nuancen, aber auch gezeichnet von allen Unwägbarkeiten und Launen der Natur. Wein bedeutet für Stéphane Vedeau Inspiration zwischen Hoffnung und Überzeugung und ein Fragment eines flüchtigen Moments in der Geschichte.

Seine Weinberge sind artenreiche Biotope, die Pflanzen leben im natürlichen und harmonischen Gleichgewicht in ihrer urwüchsigen Umgebung. Nur so können Reben gesunde, ausgewogene und optimal gereifte Trauben produzieren. Der Verzicht von Pflanzenschutzmitteln, chemischem Dünger, Pestiziden und Herbiziden ist obligatorisch.

Ausgebaut werden die Weine in 228-l-Burgunderfässern. La Ferme du Mont-Weine zeichnen sich dadurch aus, dass jede Sorte ihr ganz individuelles und einzigartiges Terroir widerspiegelt, getragen von Tiefe, Eleganz, Struktur und Ausgewogenheit. Stéphane Vedeaus Präzision und Leidenschaft findet man in jedem seiner Weine wieder. Die teils erhöhten Alkoholwerte, die durch Klimawandel und damit einhergehenden hohen Temperaturen bedingt sind, werden aufgrund von Frische, feiner Säure und kühler Mineralität nicht im Weingeschmack wahrgenommen.

La Ferme du Mont zählt zu den angesagten Weingütern der südlichen Rhône. Von der internationalen Weinfachjury werden die Weine jährlich hoch bewertet und ausgezeichnet.