Sortieren nach Sortieren nach
Nicht mehr auf Lager
93
93 / 100 Robert Parker Punkte

Clos Saint Antonin

Chateauneuf-du-Pape

Jahrgang 2019
Herkunft Frankreich, Châteauneuf-du-Pape
Grenache
Eigenschaften Rassige & herbe Rotweine
Bewertung 96 Weinzeche Punkte
93 Parker Punkte

49,99 €

0,75 l (66,65 €/l), Artikel-Nr.: 22018
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

Clos Saint Antonin

Plan de Dieu Cotes du Rhone Villages

Jahrgang 2020
Herkunft Frankreich, Rhône
Mourvèdre, Syrah, Grenache
Eigenschaften Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Bewertung 93 Weinzeche Punkte

19,99 €

0,75 l (26,65 €/l), Artikel-Nr.: 22019
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

90
90 / 100 Robert Parker Punkte

Clos Saint Antonin

Cotes du Rhone

Jahrgang 2019
Herkunft Frankreich, Rhône
Mourvèdre, Grenache, Syrah
Eigenschaften Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Bewertung 92 Weinzeche Punkte
90 Parker Punkte

11,99 €

0,75 l (15,99 €/l), Artikel-Nr.: 22016
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

Clos Saint Antonin

Cotes du Rhone Sans Soufre ajouté

Jahrgang 2021
Herkunft Frankreich, Rhône
Grenache
Eigenschaften Samtige & mittelschwere Rotweine
Bewertung 92 Weinzeche Punkte

12,99 €

0,75 l (17,32 €/l), Artikel-Nr.: 22017
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Sortieren nach Sortieren nach

Clos Saint Antonin befindet sich im südfranzösischen Ort Jonquières im Weinbaugebiet südlichen Rhône. Die Gemeinde ist umgeben von den prominenten Weinorten Châteauneuf-du-Pape, Beaumes-de-Venise, Vacqueyras und Gigondas, sowie der nächstgrößeren Stadt Orange.

Isabelle Sabon stammt aus einer Winzerfamilie und leitet seit über 20 Jahren mit ihrem Bruder Christophe die Domaine de la Janasse, die sich im Laufe der Jahre zu einem Juwel des Rhône-Tals, insbesondere Châteauneuf-du-Pape, entwickelt hat. Mit dem Kauf eines provenzalischen Bauernhauses aus dem 18. Jahrhundert gründete sie ihr eigenes Weingut Clos Saint Antonin. An der Gebäudefassade weist der Schriftzug St. Antonin auf den Ort Saint Antonin hin, der bereits zur Zeit Napoleons im Gemeindekataster Erwähnung fand.

Clos Saint Antonin besitzt 15 ha Rebfläche, davon gut 2 ha in der AOC Châteauneuf-du-Pape, 4,5 ha in der AOC Côtes du Rhône Villages Plan de Dieu und 8 ha in der AOC Côtes du Rhône. Der Weißwein stammt aus IGP Principauté d’Orange (Fürstentum Orange) zwischen Châteauneuf-du-Pape und Côtes du Rhône Villages.

Die beiden Parzellen in Châteauneuf-du-Pape befinden sich in den Lagen La Crau Est und La Font du Loup. Auf den kargen Sandböden wurzeln alte Grenache-Reben, die den reinsortigen Châteauneuf-du-Pape de Saint Antonin hervorbringen. In den Appellationen Côtes du Rhône Villages Plan de Dieu und Côtes du Rhône gibt es überwiegend Sandsteinböden und roten Lehm mit großen, runden Kieseln. Neben Grenache werden Syrah und Mourvèdre sowie die weißen Sorten Chardonnay, Clairette und Bourboulenc angebaut.

Die Weine von Clos Saint Antonin sind brillant, farbintensiv, dicht und konzentriert. Die Rotweine erinnern im Bukett ans umliegende Buschland, Thymian und Lorbeer. Dazu gesellen sich reiche Fruchtaromen nach roten Beeren und Garrigue sowie würzige Anis- und Lakritz-Noten bis hin zu Leder und geräuchertem Speck. Trotz der Kraft der Aromen bleiben Clos Saint Antonin-Weine elegant, fein und frisch. Die hochqualitativen Weine sind Ausdruck der akribischen Arbeit, die über das Jahr hindurch im Weinberg geleistet wurde.

Isabelle Sabon gibt ihr Wissen, ihre reiche Erfahrung und die Familienphilosophie bereits an die nachfolgende Generation weiter. Dazu zählen der Respekt vor Terroir und Umwelt, sorgfältige, durchdachte Arbeit im Weinberg und angepasste Arbeitsschritte im Keller mit langen Reifezeiten. Alles geschieht unter der Leitidee, die Aromen-Konzentration zu fördern, den Ausdruck des Terroirs zu bewahren und eine Überextraktion zu vermeiden.