Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 75 EUR
VERSANDERFAHRUNG SEIT 1997   |  +49 (0) 201 - 55 00 24

 

Preise:

Alle Preise verstehen sich pro Flasche inkl. Mehrwertsteuer für eine Flaschengröße von 0,75 l, wenn nicht anders angegeben. Auf der Rechnung erfolgt ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Da unser Sortiment eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr hat, müssen wir uns vorbehalten, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Wir behalten uns vor, während des laufenden Jahres Preise zu ändern.

Lieferung:

Ab einem Rechnungswert von € 75,00 (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von € 7,90 anteilige Fracht- und Verpackungskosten. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegen genommen werden, nennen Sie uns bitte eine zweite Lieferanschrift, da wir eine zweite Anlieferung erneut in Rechnung setzen müssen. Falls auf der Produktseite nicht ausdrücklich anders vermerkt, beträgt die Lieferzeit 1-2 Werktage. Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss. Die Lieferfrist endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend Informieren. Sollte die Ware bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren, um die Bestellung zu stornieren.

Lieferung ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:


Versandkostentabelle:

Flaschenanzahl

Zone 1

Zone 2

Zone 3

Zone 4

  (EU) (Europa ohne EU) (Welt) (Rest der Welt)
         
bis 5 Fl. 16,00 29,00 34,00 39,00
6er Karton 21,00 34,00 44,00 54,00
12er Karton 31,00 44,00 64,00 84,00



Länder Zone 1 (EU):

Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Länder Zone 2 (Europa ohne EU):

Alandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Berg Athos (GR), Bosnien-Herzegowina, Campione d'Italia (IT), Ceuta (E), Färöer-Inseln (DK), Georgien, Gibraltar (GB), Grönland (DK), Guernsey (GB), Island, Jersey (GB), Kanarische Inseln (E), Kasachstan , Kosovo (serbische Provinz), Kroatien, Liechtenstein, Livigno (IT), Mazedonien, Melilla (E), Moldau (Republik), Montenegro (Republik), Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien (Republik), Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weißrussland, Zypern/Republik (Nordteil).

Länder Zone 3 (Welt):

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate.

Länder Zone 4 (Rest-Welt):

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2 oder 3 zugeordnet sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere telefonische Hotline +49 201-55 00 24 zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr und Sa: 10-14 Uhr oder per E-Mail an service@weinzeche.de



» Lieferbedingungen drucken

» Lieferbedingungen speichern (PDF)


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

WEIN
WEINGÜTER


Hier finden Sie mit ein paar Klicks den Weg zu unseren wichtigsten Weingütern, Winzern und Regionen.
Kleine, rein handwerklich arbeitende Winzer bilden den Schwerpunkt unseres umfangreichen Sortiments, das die wichtigsten Weinbauländer und Regionen umfasst.
 
 
 
  • Deutschland

    Markus Molitor
    Markus Molitor ist der mit Abstand international höchst dekorierte Winzer Deutschlands. Kein anderer hat in einem Jahrgang vom US-Weinpapst Robert Parker drei Mal die Traumnote von 100 Punkten erhalten. Markus Molitors Weine von den Steilhängen der Mittelmosel sind brillante Exemplare deutscher Winzerkunst. Ob Riesling in allen Geschmacksbereichen, Pinot Blanc oder Rotweine. Alles, was der Mann aus Zeltingen anfässt, wird zu Gold.

    Von Winning
    Mitten im Herzen von Deidesheim strahlt das altehrwürdige Weingut Von Winning in hellem Glanz. In rasender Geschwindigkeit hat Weingutsleiter Stephan Attmann aus Von Winning eines der bedeutendsten Weingüter Deutschlands gemacht. Aus besten Lagen der Pfalz kommen überragende Rieslinge, aromatische Burgunder und einer der besten Sauvignon Blanc Deutschlands.

    Emil Bauer & Söhne
    Alexander und Martin Bauer haben innerhalb weniger Jahre aus dem Familienbetrieb in Nussdorf bei Landau einen modernen Spitzenbetrieb gemacht. Mit erstklassigen Weinen und pfiffigen Etiketten wie Riesling „Sex, Drugs and Rock´n Roll“ haben sich die Bauer-Brüder einen Spitzenplatz erkämpft. Ihre Weine finden sich mittlerweile auf den Karten der namhaftesten Restaurants.

    Van Volxem
    Vor mehr als 15 Jahren hat Roman Niewodniczanski das alte Klostergut Van Volxem im Herzen von Wiltingen übernommen und zu einem der begehrtesten Betrieb Deutschlands gemacht. Van Volxem-Rieslinge lassen den verblassten Ruhm der Saar als eine der besten Weinbauregionen der Welt wieder aufleben. Romans trockener Saar-Riesling ist bereits ein Klassiker in vielen Spitzenrestaurants Deutschlands.

  • Frankreich

    Chateau de Beaucastel/Familie Perrin
    Die Familie Perrin und ihr legendäres Château de Beaucastel gehören zum elitären Zirkel der besten Weinerzeuger Frankreichs. An der südlichen Rhône werden in Châteauneuf-du-Pape, Gigondas, Vacqueyras und Vinsobres originäre Spitzenweine im Einklang mit der Natur erzeugt. Die Perrins gehören zu den Pionieren des biologischen Weinbaus und haben den Weinen der südlichen Rhône weltweit zu Ruhm verholfen.

    Domaine des Aires Hautes
    Gilles Chabbert ist einer der legendären Winzer im Süden Frankreichs. Im Herzen des Minervois begeistern die Weine seiner Domaine Des Aires Hautes Weinfans in allen Ecken der Welt. Aus Grenach, Syrah und Carignan zaubert Gilles Chabbert Weine von umwerfender Qualität, die zu den Glanzstücken im Süden Frankreichs gehören.

    Stéphane Ogier
    An den spektakulären Steilhängen der Côte Rôtie bearbeitet Stéphan Ogier seine Reben nach biodynamischen Richtlinien. Sowohl seine großartigen Rotweine, als auch die Weißweine aus Viognier sind Spitzengewächse von überragender Klasse. Mehrfach hat Stéphane Ogier von Weinpapst Robert Parker die Traumnote von 100 Punkten erhalten. Syrah wie von einer anderen Welt, unerreicht und geradezu spektakulär. 

    Henri Borgeois
    Henri Bourgeois hat den Weinen aus Sancerre zu internationalem Ruhm verholfen. Henri und seine Söhne sind Meister der Sauvignon-Traube. Aus ihr gewinnen sie brillante Sancerres, in denen die feine Frucht geradezu verschmelzt mit der mineralischen Kühle der Kalkböden rund um den verschlafenen Ort Sancerre. Exporte in die ganze Welt bezeugen die große Klasse der Bourgeois-Weine.

  • Spanien

    Bodegas Castaño
    Ramon Castaño hat vor mehr als 40 Jahren das große Potential der Weinberge rund um das Städtchen Yecla erkannt. Ramon setzte von Beginn an auf die Qualität der Monastrell-Traube. Aus ihr gewinnt er mit seinen drei Söhnen große Rotwein, die im internationalen Konzert mitspielen können. Castaño-Weine werden weltweit von allen wichtigen Weinführern gefeiert und zeigen, dass Spanien nicht nur aus Rioja besteht.

    Figuero
    In der Hochpreisregion Ribera del Duero hat sich die Familie Figuero einen Namen mit erstklassigen Weinen zu vernünftigen Preisen gemacht. Ihre aus Tempranillo erzeugten Rotweine begeistern mit tiefer Frucht, großer Eleganz und beeindruckender Komplexität. Der Ausbau im Barrique gleicht einem Grand Cru Classé aus Bordeaux.

    Remelluri
    Remelluri, ein Weingut von höchster Qualität und großer Tradition. Seit Jahrzehnten wird im Kernbereich der Rioja die Tempranillo-Traube zur Kunst erkoren. Grandiose, weltweit gefeierte Riojas im Stile eines Cru Classé aus Bordeaux haben den Ruhm von Remelluri gefestigt. Besser geht Rioja kaum.

    Telmo Rodriguez
    Tausendsassa Telmo Rodriguez ist einer der brillanten Köpfe der spanischen Weinszene. In bedeutenden Anbaugebieten wie Toro, Rueda, Rioja und Ribera del Duero bringt Telmo Rodriguez moderne Weine voll intensivem Geschmack und unwiderstehlicher Frucht in die Flasche. Telmos Weine sind international gefragt und repräsentieren den zeitgemäßen Weinbau Spaniens perfekt.

  • Italien

    Vietti
    Im Schlaraffenland Piemont ist das Weingut Vietti seit Jahrzehnten eine Institution und einer der berühmtesten Erzeuger traditioneller Weine. Barolo, Barbera, Dolcetto und Arneis werden in absoluter Spitzenqualität erzeugt. Vietti-Weine sind brillante Botschafter des Piemont und auf den Weinkarten der besten Restaurant weltweit vertreten.

    Felsina
    Nur wenige Weingüter der Toskana können mit einer derart langen Geschichte aufwarten, wie die im Süden des Chianti-Anbaugebietes liegende Fattoria Felsina. Bereits vor mehr als 30 Jahren hat Felsina mit Rancia einen Einzellagen-Chianti auf den Markt gebracht, mit dem der Terroir-Gedanke auch in der Toskana Einzug hielt. Auszeichnungen in vielen Ländern demonstrieren die überragende Klasse von Felsina, das dem Chianti wieder zu Weltruhm verholfen hat.

    Tedeschi
    Seit fünf Generationen widmet sich die Familie Tedeschi im Herzen des Valpolicella der Erzeugung hochwertiger Weine. Spezialität ist der aus getrockneten Trauben produzierte Amarone, einer der berühmtesten Weine Italiens. Der Amarone der Tedeschis ist ein gehaltvolles Weinwunder mit mächtigem Körper und beeindruckender Eleganz. Ein Aushängeschild Venetiens und einer der großen Weine Italiens.

    Alois Lageder
    Gemeinsam mit Luis Raifer von Schreckbichl war Alois Lageder einer der Vorreiter des Südtiroler Weinbaus. Er war einer der ersten Winzer, der voll auf Qualität und naturnahen Weinbau gesetzt hat. Viele Lageder-Weine sind biozertifiziert oder werden nach biodynamischen Richtlinien erzeugt. Alois Lageders Weingut in Magreid ist heute eine Pilgerstätte für Wein- und Genussliebhaber aus aller Welt.

JETZT 5€ GUTSCHEIN SICHERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.