Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 75 EUR
VERSANDERFAHRUNG SEIT 1997   |  +49 (0) 201 - 55 00 24

 

Preise:

Alle Preise verstehen sich pro Flasche inkl. Mehrwertsteuer für eine Flaschengröße von 0,75 l, wenn nicht anders angegeben. Auf der Rechnung erfolgt ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Da unser Sortiment eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr hat, müssen wir uns vorbehalten, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Wir behalten uns vor, während des laufenden Jahres Preise zu ändern.

Lieferung:

Ab einem Rechnungswert von € 75,00 (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von € 7,90 anteilige Fracht- und Verpackungskosten. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegen genommen werden, nennen Sie uns bitte eine zweite Lieferanschrift, da wir eine zweite Anlieferung erneut in Rechnung setzen müssen. Falls auf der Produktseite nicht ausdrücklich anders vermerkt, beträgt die Lieferzeit 1-2 Werktage. Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss. Die Lieferfrist endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend Informieren. Sollte die Ware bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren, um die Bestellung zu stornieren.

Lieferung ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:


Versandkostentabelle:

Flaschenanzahl

Zone 1

Zone 2

Zone 3

Zone 4

  (EU) (Europa ohne EU) (Welt) (Rest der Welt)
         
bis 5 Fl. 16,00 29,00 34,00 39,00
6er Karton 21,00 34,00 44,00 54,00
12er Karton 31,00 44,00 64,00 84,00



Länder Zone 1 (EU):

Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Länder Zone 2 (Europa ohne EU):

Alandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Berg Athos (GR), Bosnien-Herzegowina, Campione d'Italia (IT), Ceuta (E), Färöer-Inseln (DK), Georgien, Gibraltar (GB), Grönland (DK), Guernsey (GB), Island, Jersey (GB), Kanarische Inseln (E), Kasachstan , Kosovo (serbische Provinz), Kroatien, Liechtenstein, Livigno (IT), Mazedonien, Melilla (E), Moldau (Republik), Montenegro (Republik), Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien (Republik), Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weißrussland, Zypern/Republik (Nordteil).

Länder Zone 3 (Welt):

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate.

Länder Zone 4 (Rest-Welt):

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2 oder 3 zugeordnet sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere telefonische Hotline +49 201-55 00 24 zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr und Sa: 10-14 Uhr oder per E-Mail an service@weinzeche.de



» Lieferbedingungen drucken

» Lieferbedingungen speichern (PDF)


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

Bestseller aus der Kategorie Wein

Im 19. Jahrhundert begann man auf dem piemontesischen Weingut Vietti mit dem Anbau und der Produktion von Rotwein höchster Qualität.
Mehr erfahren >>

In aufsteigender Reihenfolge
FILTER
Erzeugnis aus
Weingut
Geschmack
  • Vietti Tre Vigne Barbera d´Alba
    17,90 €
    (23,87 €/ 1l)
    Piemont
    2015
    Vietti
    Artikel-Nr.: 14155
    17,90 €
    (23,87 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Vietti Tre Vigne Dolcetto d´Alba
    15,90 €
    (21,20 €/ 1l)
    Piemont
    2016
    Vietti
    Artikel-Nr.: 14154
    15,90 €
    (21,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Vietti Roero Arneis
    17,90 €
    (23,87 €/ 1l)
    Piemont
    2016
    Vietti
    Artikel-Nr.: 14153
    17,90 €
    (23,87 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Vietti Tre Vigne Dolcetto
    15,90 €
    (21,20 €/ 1l)
    Piemont
    2015
    Vietti
    Artikel-Nr.: 13468
    15,90 €
    (21,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 94
    Vietti Barolo Castiglione
    47,90 €
    (63,87 €/ 1l)
    Piemont
    2012
    Vietti
    Artikel-Nr.: 13258
    47,90 €
    (63,87 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 95
    Vietti Rocche di Castiglione Barolo
    149,00 €
    (198,67 €/ 1l)
    Piemont
    2008
    Vietti
    Artikel-Nr.: 10710
    149,00 €
    (198,67 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand

In aufsteigender Reihenfolge
Luca Currado vom Weingut Vietti

Ratgeber: Vietti

Das Weingut Vietti ist bereits seit vier Generationen ein Begriff. Nicht nur in Piemont, auch über die italienischen Landesgrenzen hinaus wird der in Castiglione Falletto produzierte Barolo und Barbera gern getrunken. Carlo Vietti war der Gründer des Weingutes, der zum Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Weinanbau begann. In den Handel kamen die ersten Vietti Weine dann 1919. Sein Sohn Mario übernahm diese Aufgabe. Das Besondere: In der Region Langhe sind die Viettis die Weinbauern, die die besten Lagen besitzen. Dazu gehören Lazzarito, Rocche, Brunate und Villero. Auch andere Winzer würden gern Rebhügel wie diese ihr Eigen nennen wollen. Es ist den Visionen des Önologen Alfredo Currado zu verdanken, dass der Anbau von Einzellagen schon frühzeitig Erfolge zeigte und sich als wegweisend für die Winzer der Region herausstellte. Aufgrund seiner Pionierarbeit entstand der reinsortige Barolo und Barbaresco, der traditionell vorher nur als Cuvée angebaut wurde. Solche tiefgreifenden Änderungen im Weinanbau und Weinherstellung waren nur in der revolutionären Phase der 60er Jahre in Italien möglich.

Vietti, wo Visionen wahr werden

In diesem Kontext begann der steile Erfolgsweg des Weinguts Vietti. Der Sohn Luca Currado übernahm Kellerei und Weingut. Mit ihm wurde die Kellerei modernisiert. Es folgte ein besonderer Grundstein für die nächsten Jahrzehnte: Die sehr strenge Auswahl der Trauben. Barolo wie Nebbiolo verlangen spezifische Anforderungen an Boden und Anbau, um einen Wein mit hohem Qualitätsanspruch herzustellen. Heute werden auf einer Fläche von rund 320 Hektar ca. 320.000 Flaschen produziert. Die zukunftsträchtige Vision des Alfredo Currado hatte Bestand. Nachdem er der erste Winzer war, der seine Barolo mit eigener Lagenbeschreibung bezifferte, war eine elementare Barriere der Revolution im Bereich Piemont Wein durchbrochen. Es versteht sich von selbst, dass reinsortiger Rotwein aus den besten Lagen aus Piemont als DOCG eingestuft sind.

Piemont Exzellenzen: Barolo, Barbaresco

Eine weitere Besonderheit der Vietti Weine: Es wird auf die Filtration verzichtet, um den typischen Extrakt des Barolo zu erhalten. Dasselbe gilt für den Barbaresco. Luca Currado versteht es, aus den ohnehin schwierigen Trauben noch mehr an Extrakt herauszuholen, um einen körperreichen Wein herzustellen, dem es weder an Komplexität noch an Struktur fehlt. Das Top dieser Eigenschaften ist dann seine Langlebigkeit, denn sowohl Baroli als auch Barbaresco entwickeln im Laufe ihrer Lagerung noch mehr Charakter, der auch mit einer Harmonisierung von Säure und Tannin einhergeht. Lassen Sie diese Weine also ruhig liegen und warten Sie mit dem Genuss noch ein Jahr. Denn hier gilt ohne jeden Zweifel: Je älter, umso besser! Doch es wird Zeit, sich den anderen Weinen vom Vietti Weingut zuzuwenden.

Vietti, Pioniere der DOCG Weine aus Castiglione Falletto

Mit gleicher Zielstrebigkeit geht Luca Currado auch mit seinen anderen Weinen vor. Hier sprechen wir vom Roero Arneis, vom Moscato d`Asti und Dolcetta d`Alba. Aus diesen Klassikern heraus bietet Vietti ein umfassendes Sortiment piemontesischer Weine auf höchstem Niveau an. Nicht nur mit dem Barbaresco und Barolo war Vietti Pionier sortenreiner Weine. Das gleiche Prinzip wurde beim Arneis angewendet. Zu jener Zeit ein kulinarischer Aufschrei, den der Erfolg jedoch bald verstummen ließ. Der Roero Arneis von Vietti gehört wie alle anderen zur Extraklasse Piemonts und ist deshalb bei den DOCG Weinen zu finden. Die noch jungen Weinberge sind ca. 25 Jahre alt und liefern maximal 5000 Liter pro Hektar. Der Roero Arneis präsentiert sich in strohgelber Farbe, frisch mit leichten floralen Noten, umgeben von Zitronen und Melone Aromen. Im Finish wird der Arneis von dezenter Mandelhote umgeben. Ein eleganter Weißwein , trocken mit spürbarer Säure, dennoch harmonisch in seiner Struktur. Wenn Sie den Roero Arneis von Vietti bereits kennen, dann werden Sie feststellen, dass mit dem Jahrgang 2016 die Flaschenform gewechselt wurde. Mit dem Jahrgang 2016 wird der Roero Arneis von Vietti in der grünen Burgunderflasche abgefüllt. In den Jahren zuvor fand dieser Platz in einer Bordeauxflasche.

Süße Weine zum Dessert

Der Moscato d’Asti Cascinetta ist ein typisch italienischer Dessertwein. Die Moscato d’Asti Traube fühlt sich hier in Piemont sichtlich wohl, und so gehört auch dieser Wein in die DOCG Kategorie. Sie wachsen an den Rebflächen von Castiglione Tinella und haben bereits ein stattliches Alter von fast 40 Jahren erreicht. Für die Herstellung des Cascinetta werden nur die besten Trauben verwendet, denn bei einem Süßwein ist nicht nur der Zuckergehalt von Bedeutung. Gerade hier werden wundervolle Aromen erzeugt, die Ihren Gaumen verwöhnen. Im Land von Dolce Vita sind die Italiener natürlich besonders stolz auf ihre Dessertweine. Um das außergewöhnliche Ergebnis zu erzielen, ist eine gezielte Fermentation und Reifung erforderlich. Nach dem schonenden Pressen wird die Maische bei niedriger Temperatur dem Fermentationsprozess ausgesetzt. Vor dem Abfüllen jedoch wird diese wieder auf 12 – 14 °C erhöht und bei einem Alkoholgehalt von 5 Prozent gestoppt. Das Resultat ist ein leuchtend gelber Wein, der Sie mit einem intensiven Aroma reifer Pfirsiche verwöhnt. Dank der Komplexität an Aromen, die an Ginger und Rosenblüten erinnern, ein wirklicher gelungener Abschluss zu einem guten Abendessen. Allein die Palette an Aromen zeigt deutlich, was in einem Moscato stecken kann.

Weinberge des Weinguts Vietti
Ein Weingut der Spitzenklasse aus Piemont baut natürlich auch Barbera an. Hier bietet Vietti gleich mehrere Weine an: Barbera d’Alba Tre Vigne, Barbera d’Alba Vigna, Barbera d’Alba Vigna Vecchia, Barbera d’Asti Tre Vigne sowie Barbera d’Asti La Crena

Jeder Barbera wächst an unterschiedlichen Standorten der eigenen Rebflächen. Schon allein mit den fünf Sorten Barbera, die Vietti anbietet, zeigt sich die präzise und überaus akkurate Vorgehensweise dieser Winzerfamilie. Tiefe, dunkle Rotweine umgarnt von Aromen reifer Kirschen, Vanille und Gewürzen. Diese Barbera zeichnen sich durch weiche Tannine aus und haben dank der Reifung im Eichenholz einen komplexen Charakter entwickelt.

Genießen Sie hochwertige italienische Rotweine zum Abendessen. Runden Sie Ihr Menü mit einem erstklassigen Dessertwein ab und begeistern Sie mit diesen guten Weinen Ihre Gäste. Bei uns in der Weinzeche bieten wir Ihnen eine interessante Auswahl dieses Weinguts aus Piemont. Hier können Sie diesen exzellenten Wein von Vietti kaufen.

JETZT 5€ GUTSCHEIN SICHERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.