Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 75 EUR
VERSANDERFAHRUNG SEIT 1997   |  +49 (0) 201 - 55 00 24

 

Preise:

Alle Preise verstehen sich pro Flasche inkl. Mehrwertsteuer für eine Flaschengröße von 0,75 l, wenn nicht anders angegeben. Auf der Rechnung erfolgt ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Da unser Sortiment eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr hat, müssen wir uns vorbehalten, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Wir behalten uns vor, während des laufenden Jahres Preise zu ändern.

Lieferung:

Ab einem Rechnungswert von € 75,00 (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von € 7,90 anteilige Fracht- und Verpackungskosten. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegen genommen werden, nennen Sie uns bitte eine zweite Lieferanschrift, da wir eine zweite Anlieferung erneut in Rechnung setzen müssen. Falls auf der Produktseite nicht ausdrücklich anders vermerkt, beträgt die Lieferzeit 1-2 Werktage. Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss. Die Lieferfrist endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend Informieren. Sollte die Ware bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren, um die Bestellung zu stornieren.

Lieferung ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:


Versandkostentabelle:

Flaschenanzahl

Zone 1

Zone 2

Zone 3

Zone 4

  (EU) (Europa ohne EU) (Welt) (Rest der Welt)
         
bis 5 Fl. 16,00 29,00 34,00 39,00
6er Karton 21,00 34,00 44,00 54,00
12er Karton 31,00 44,00 64,00 84,00



Länder Zone 1 (EU):

Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Länder Zone 2 (Europa ohne EU):

Alandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bosnien-Herzegowina, Färöer-Inseln (DK), Georgien, Gibraltar (GB), Grönland (DK), Guernsey (GB), Island, Jersey (GB), Kasachstan , Kroatien, Liechtenstein, Mazedonien, Moldau (Republik), Montenegro (Republik), Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien (Republik), Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weißrussland.

Länder Zone 3 (Welt):

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate.

Länder Zone 4 (Rest-Welt):

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2 oder 3 zugeordnet sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere telefonische Hotline +49 201-55 00 24 zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr und Sa: 10-14 Uhr oder per E-Mail an service@weinzeche.de



» Lieferbedingungen drucken

» Lieferbedingungen speichern (PDF)


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

Das französische Weinbaugebiet Roussillon überzeugt durch eine große Vielfalt an hier produzierten Weine von höchster Qualität.
Mehr erfahren >>

  1. 1
  2. 2
  3. 3

In aufsteigender Reihenfolge
FILTER

Ihre Filter

  1. Diesen Artikel entfernenRegion: Roussillon
Erzeugnis aus
  • 1,5 L Domaine Laurens Les Graimenous
    34,90 €
    (23,27 €/ 1l)
    Roussillon
    Domaine J. Laurens
    Artikel-Nr.: 14561
    34,90 €
    (23,27 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 94
    17
    %
    Lafage Bastide Miraflors

    statt 11,90 €

    9,90 €

    (13,20 €/ 1l)
    Roussillon
    2015
    Domaine Lafage
    Artikel-Nr.: 14389

    statt 11,90 €

    9,90 €

    (13,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • .
    Lafage Miraflors rot
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Roussillon
    2016
    Domaine Lafage
    Artikel-Nr.: 14368
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 93
    Lafage Narassa
    13,90 €
    (18,53 €/ 1l)
    Roussillon
    2015
    Domaine Lafage
    Artikel-Nr.: 14307
    13,90 €
    (18,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • .
    Lafage Nicolas Grenache Vieilles Vignes
    11,90 €
    (15,87 €/ 1l)
    Roussillon
    2016
    Domaine Lafage
    Artikel-Nr.: 14208
    11,90 €
    (15,87 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 90
    9
    %
    Lafage Centenaire

    statt 10,90 €

    9,90 €

    (13,20 €/ 1l)
    Roussillon
    2016
    Domaine Lafage
    Artikel-Nr.: 13916

    statt 10,90 €

    9,90 €

    (13,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 90
    Domaine Lafage Côté Est
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Roussillon
    2016
    Domaine Lafage
    Artikel-Nr.: 13852
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 89
    Lafage Côté Sud
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Roussillon
    2015
    Domaine Lafage
    Artikel-Nr.: 13650
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Lafage El Maset
    7,50 €
    (10,00 €/ 1l)
    Roussillon
    2015
    Domaine Lafage
    Artikel-Nr.: 13642
    7,50 €
    (10,00 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In aufsteigender Reihenfolge
Saint Elme Forteress (Languedoc-Roussillon)

Ratgeber: Roussillon Wein

Das Roussillon Weinbaugebiet gehört zu einem der größten Weinbau-Regionen Frankreichs und steht in erster Reihe mit anderen Weinregionen wie Languedoc. Es handelt sich dabei um eine historische Kulturlandschaft, die den Süden von Frankreich mit belebenden Weinen ergänzt. Im Französischen wird von Côtes du Roussillon gesprochen. Rotwein aus dieser Region gehört daher in die beliebte Provence-Alpes-Côte d'Azur. Bekannt ist das Roussillon Weinbaugebiet nicht nur für charakterstarken Rotwein und elegante Weißweine, sondern insbesondere auch für den Vin Doux, einem natürlich gereiften süßen Wein, der mit köstlichen Aromen nicht geizt. Als Likörwein begeistert er jeden Gourmet, denn ein solcher Wein wird gern zu Ziegenkäse, aber auch Blauschimmelkäse und Gänseleberpastete genossen.

Das Roussillon Weinbaugebiet

Die Rebflächen des Roussillon Weinbaugebiets umfassen rund 5.537 Hektar, in insgesamt 125 Gemeinden. Seit den 70er Jahren verfügt das Roussillon über den geschätzten Status der sogenannten Appellation d’Origine Contrôlée, dem AOC. Eines der Qualitätsmerkmale, den der Roussillon Wein beschreibt, ist die Erntegrenze von 50 Hektoliter pro Hektar. Einen gewissen Sonderstatus haben vier Gemeinden aus der Appellation Côtes du Roussillon-Villages, denn Sie dürfen den Namen Roussillon auf ihren Etiketten tragen und profitieren vom guten Ruf der übergeordneten Appellation. Dazu gehören beispielsweise Côtes du Roussillon Villages Lesquerde und Côtes du Roussillon Villages Caramany.

Besonderheiten der Appellation Roussillon

Die hier produzierten Rotweine bestehen grundsätzlich aus drei verschiedenen Rebsorten. Dazu werden zwei Hauptsorten und eine weitere Rebsorte verwendet. In dieser Komposition spiegelt sich die Kunst der Winzer wieder, denn es gilt, einen ausgereiften und harmonischen Rotwein herzustellen. Zu fast 60% wird die Rebsorte Carignan verwendet, dann folgt die Rebsorte Grenache sowie Lledoner Pelut ebenso wie Cinsault. Ein kleiner Anteil fällt auf die Mourvèdre, die generell gern im Verschnitt genutzt wird und einen wichtigen Anteil zum Charakter des Weines beiträgt. Auch die Syrah spielt hier eine Rolle. Zusätzlich wird zuweilen die weiße Traube Macabeo verwendet. Einige der Rotweine aus Roussillon tragen einen fruchtigen Charakter und werden jung getrunken. Beispielhaft sei hier der Lafage El Maset genannt, dessen Hauptanteil Cabernet Sauvignon ist und mit Grenache und Syrah zu einem tief dunklen Rotwein verschnitten wird. Roussillon Rotweine haben immer einen Mindestalkoholgehalt von 11,5%.
Roséwein wird in Roussillon im Saignée-Verfahren produziert. Auch hier sind es Grenache, Syrah und Mourvèdre, die angebaut werden. Mit 30 % hat die weiße Rebsorte Macabeo ihren festen Anteil am Roséwein aus dem Roussillon. Als Rosé dürfen wir hier den Miraflors nennen, der ebenfalls vom legendären Weingut Lafage stammt. In der Bewertung gab es von Parker sagenhafte 92 Punkte. Es sind die Aromen von Mandarine, Limette und Himbeere, gepaart mit komplexem Tiefgang und einer elegant cremigen Frische. Ein wunderbarer Sommerwein, der zeigt, dass auch ein Roséwein glamourös sein kann!

Weißweine aus dem Roussillon

Bei den Weißweinen sind es Grenache Blanc, Roussanne und Torbato, die auf den Weinhängen wachsen. Letzterer wird in Languedoc Roussillon auch als Tourbat Blanc bezeichnet. Ebenso spielen Vermentino und Marsanne Blanche eine feste Rolle im Repertoire der Weißweine aus Roussillon. Grundsätzlich muss jedoch gesagt werden, dass der Gesamtanteil von Weißwein gegenüber Rotwein aus dieser südfranzösischen Region sehr gering ist.
Hier angekommen, sollten Sie sich den Domaine Lafage Côté Est genauer anschauen. Hierbei handelt es sich um einen exzellenten Weißwein aus einem Verschnitt von Vermentino und Grenache Blanc. Ebenfalls vom bekannten Weingut Lafage stammt der französische Wein Domaine Lafage Côté Est. Jean-Marc hat mit diesem Weißwein einen Spitzenwein kreiert, den selbst Robert Parker mit stolzen 90 Parker-Punkten bewertete! Lebendig, satte Fruchtsäure, angenehm mineralisch und ein exotischer Hauch erwarten Sie bei einem Weißwein unter 10 Euro. Solche Weine sowie den Grand Cru finden Sie bei uns in der Weinzeche.de.
Genießen Sie einen aromatischen Muscat aus dem Roussillon. Aus einer herrlich fruchtigen Rebe wird in einen französischen Muskateller produziert. Der bis zu 30 Monate im Barrique lagernde Wein entwickelt Tag für Tag ein intensives Aroma an Süße und Frucht. Die richtige Balance beider Komponenten zeigt die Kunst der Winzer, die ihre Weine in Muscat de Frontignan, Rasteau oder Muscat de Beaumes-de-Venise herstellen.



Weinberge in Collioure (Roussillon)

Weingüter aus Roussillon vorgestellt: Bila-Haut

Ein Château aus Roussillon, das in der ersten Liga spielt: Bila-Haut. Dem erstklassigen Rotwein dienen steinige, sehr mineralische Böden und ein ideales Klima zugrunde. Die Nähe zum Meer bringt gerade in den Nächten eine frische Brise, während die Terrassen-Reliefs schnell die Wärme der Sonne aufnehmen. Der Besitzer Michel Chapoutier wählte ganz bewusst diese Region aus, um mit Traubensorten wie Syrah, Carignan und Grenache temperamentvolle Rotweine herzustellen, die im perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden.
Unser Team von der Weinzeche.de hat Ihnen ein interessantes Sortiment zusammengestellt. Freuen Sie sich auf erstklassige Qualität aus Frankreich. Hier können Sie roten sowie weißen Roussillon Wein kaufen.
JETZT 5€ GUTSCHEIN SICHERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.