Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 75 EUR
VERSANDERFAHRUNG SEIT 1997   |  +49 (0) 201 - 55 00 24

 

Preise:

Alle Preise verstehen sich pro Flasche inkl. Mehrwertsteuer für eine Flaschengröße von 0,75 l, wenn nicht anders angegeben. Auf der Rechnung erfolgt ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Da unser Sortiment eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr hat, müssen wir uns vorbehalten, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Wir behalten uns vor, während des laufenden Jahres Preise zu ändern.

Lieferung:

Ab einem Rechnungswert von € 75,00 (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von € 7,90 anteilige Fracht- und Verpackungskosten. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegen genommen werden, nennen Sie uns bitte eine zweite Lieferanschrift, da wir eine zweite Anlieferung erneut in Rechnung setzen müssen. Falls auf der Produktseite nicht ausdrücklich anders vermerkt, beträgt die Lieferzeit 1-2 Werktage. Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss. Die Lieferfrist endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend Informieren. Sollte die Ware bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren, um die Bestellung zu stornieren.

Lieferung ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:


Versandkostentabelle:

Flaschenanzahl

Zone 1

Zone 2

Zone 3

Zone 4

  (EU) (Europa ohne EU) (Welt) (Rest der Welt)
         
bis 5 Fl. 16,00 29,00 34,00 39,00
6er Karton 21,00 34,00 44,00 54,00
12er Karton 31,00 44,00 64,00 84,00



Länder Zone 1 (EU):

Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Länder Zone 2 (Europa ohne EU):

Alandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bosnien-Herzegowina, Färöer-Inseln (DK), Georgien, Gibraltar (GB), Grönland (DK), Guernsey (GB), Island, Jersey (GB), Kasachstan , Kroatien, Liechtenstein, Mazedonien, Moldau (Republik), Montenegro (Republik), Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien (Republik), Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weißrussland.

Länder Zone 3 (Welt):

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate.

Länder Zone 4 (Rest-Welt):

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2 oder 3 zugeordnet sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere telefonische Hotline +49 201-55 00 24 zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr und Sa: 10-14 Uhr oder per E-Mail an service@weinzeche.de



» Lieferbedingungen drucken

» Lieferbedingungen speichern (PDF)


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

An den Pyrenäen, im Norden Spaniens, findet sich das Weinbaugebiet Navarra. Etwa 16.000 Hektar werden für die Herstellung hervorragender Rotweine, Weißweine und Rosés bestockt.
Mehr erfahren >>

  1. 1
  2. 2

In aufsteigender Reihenfolge
FILTER
Erzeugnis aus
  • Inurrieta Sur
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Navarra
    2015
    Bodegas Inurrieta
    Artikel-Nr.: 14408
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Ochoa Calendas Rosado
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Navarra
    2016
    Bodegas Ochoa
    Artikel-Nr.: 14195
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Ochoa Calendas Tinto
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Navarra
    2016
    Bodegas Ochoa
    Artikel-Nr.: 14170
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Ochoa Calendas Blanco
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Navarra
    2016
    Bodegas Ochoa
    Artikel-Nr.: 14133
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Marques de Montecierzo Emergente Crianza
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Navarra
    2014
    Bodegas Marqués de Montecierzo
    Artikel-Nr.: 13945
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Inurrieta Norte
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Navarra
    2015
    Bodegas Inurrieta
    Artikel-Nr.: 13917
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 25
    %
    Emergente Rosado

    statt 7,90 €

    5,90 €

    (7,87 €/ 1l)
    Navarra
    2016
    Marques de Montecierzo
    Artikel-Nr.: 13853

    statt 7,90 €

    5,90 €

    (7,87 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Principe de Viana Reserva 1423
    17,50 €
    (23,33 €/ 1l)
    Navarra
    2011
    Principe de Viana
    Artikel-Nr.: 13678
    17,50 €
    (23,33 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Inurrieta Orchidea Sauvignon Blanc
    7,50 €
    (10,00 €/ 1l)
    Navarra
    2016
    Bodegas Inurrieta
    Artikel-Nr.: 13644
    7,50 €
    (10,00 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  1. 1
  2. 2

In aufsteigender Reihenfolge
Navarra Wein im Anbau

Ratgeber: Navarra Wein

Im Norden Spaniens, an der Grenze zu Frankreich, liegt das Weinbaugebiet Navarra. Die historische Weinregion am Fuße der Pyrenäen hat im Laufe der Jahrhunderte an Rebflächen, allerdings nicht an Bedeutung verloren. So waren es vor dem europäischen Blattlausbefall noch rund 50.000 Hektar, die zur Navarra gehörten. Wie auch im nahegelegenen Frankreich wurden in Spanien die größten Flächen durch die Reblaus vernichtet. Tragisch, denn die Region brauchte viel Zeit für den Neuaufbau und so werden heute nur knapp 16.000 Hektar mit Rebstöcken angebaut. Diese Zahlen schwanken, denn einige Quellen beziffern die Anbaufläche nur mit 11.300 Hektar. Dennoch waren die spanischen Winzer fleissig und arbeiteten an einem hohen Qualitätsstandard. Dieser Ehrgeiz wurde 1975 mit dem Status der D.O. (Nachweis der Herkunft) belohnt.

Informatives und Rebsorten in der Navarra

Die geographische Lage bietet die Möglichkeit, verschiedene Rebsorten anzubauen, aus denen nicht nur Rotwein und Rosé , sondern auch Weißwein hergestellt wird. Mit einer geringen Niederschlagsmenge von 480 bis 660 Millimeter pro Jahr haben die Rebstöcke ideale Bedingungen, um die gewünschten Aromen zu entwickeln. Die Navarra wird in die Bezirke Ribera Baja, Baja Montaña, Tierra Estella, Ribera Alta und Valdizarbe unterteilt. Es unterscheiden sich drei verschiedene Bodentypen: Kalkböden mit Kieselstein, trockener Granitsand und Schieferboden. Alle drei dieser Böden sind durch den mineralischen Charakter vereint, die die Trauben mit Aromen verwöhnen. Zusätzlich wirkt das mediterrane und kontinentale Klima positiv auf das Wachstum der Rebstöcke. Aufgrund dieser guten Bedingungen wachsen in der Navarra an roten Rebsorten: Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Garnacha Tinta, Merlot, Pinot Noir, Syrah und Mazuela. Der weiße Rebsortenspiegel findet sich in Chardonnay , Garnacha Blanca, Viura, Sauvignon Blanc, Malvasia, Grano Menudo und Moscatel. Aus dieser wundervollen Mischung an Rebsorten werden wundervolle Weine wie der Principe de Viana Reserva 1423 produziert. Ein opulenter Rotwein, der mit intensiven Noten den Charakter der Navarra widergibt.

Beeindruckende Geschichte der Navarra

Es sind reizvolle Landschaften rund um Pamplona, die mit ihren Ausläufern bis in das Ebrotal reichen. Seit Jahrhunderten profitiert die Region von der fruchtbaren Hochebene. Und nicht nur das. Denn die Navarra gilt als eine der ältesten Weinregionen weltweit. Das bedeutet, hier stehen schon seit Jahrhunderten Rebstöcke und genau so sieht es auch der Weinführer „il punto“, der die Navarra als die „Urweinwelt“ schlechthin bezeichnet. Belegt ist, dass bereits in vorrömischer Zeit Wein angebaut wurde. Und natürlich genossen auch die Römer guten Rotwein. Zeugen dieser Epochen sind die Überreste antiker römischer Kellereien, die gefunden wurden. Auch Amphoren aus jener Zeit bezeugen die weinwirtschaftliche Bedeutung der Region der Navarra.

Wie so oft in der Geschichte waren Klöster mit dem Weinanbau verknüpft. Die in der Navarra gegründeten Klöster im 9. und 10. Jahrhundert waren Grund genug, um weiteres Land zu Rebflächen umzustrukturieren. In jener Zeit begannen die Pilgerungen in die Ortschaft Santiago de Compostela, ein weiterer Grund für die Mönche, um guten Wein anzubauen. Geschichtlich gesehen verdanken wir dem Aufbau der Klöster fortschrittliche Kellereitechniken und die Verbreitung verschiedener Rebsorten. Im Zuge dessen etablierte sich die Navarra im Mittelalter als riesiges Weinbaugebiet. Doch es ging noch mehr in Sachen Weinanbau! Bis zum 17. Jahrhundert wurde so viel Wein angebaut, dass kaum noch Ackerflächen vorhanden waren, um das notwendige Korn zur Ernährung anzubauen. Daher wurde es unter Androhung von hohen Strafen verboten, weiteres Ackerland zum Anbau von Rebsorten zu nutzen. Davon wiederum profitierten die Franzosen: Da das 18. und 19. Jahrhundert von der Reblaus und von einiger extremen Zerstörung der Rebstöcke gezeichnet war, ließen sie den guten Wein aus Navarra importieren - bis zu dem Zeitpunkt, als die Reblaus dann verspätet auch hier eintraf und ebenso große Schäden anrichtete.

Navarra, eine Weinregion baut sich wieder auf

Um sich vor Schäden solchen Ausmaßes zu schützen, wurden danach reblausresistente Unterlagen verwendet. In dieser Phase entstanden zahlreiche Bodegas, von denen es heute noch sehr viele gibt. Aus diesem Grund bestimmen auch in der Gegenwart die Rebsorten Tempranillo und Garnacha die Rebflächen. Doch einig sind sich alle: Die besten Rosados – die spanischen Roséweine - kommen aus Navarra. Der Inurrieta Mediodia Rosé ist ein gutes Beispiel dafür. Ein vollmundiger Roséwein mit satten Fruchtaromen und knackigem Biss.

Aus der gezielten Anpflanzung hat sich die Garnacha zu einer robusten Rebsorte entwickelt. Der beliebte Rosé bietet Trinkgenuss für kleines Geld, was durchaus legitim ist, denn die Qualität stimmt. Auch der Emergente Rosado gehört zu diesen beliebten Weinen. Zwei Rebsorten, die für Geschmack und Qualität sprechen: Cabernet Sauvignon und Garnacha erzeugen Frische und Trinkspaß.

Weinreben des Navarra Weins

Einen guten Navarra Wein kaufen!

Die Weinzeche genießt den Ruf, der richtige Online Shop für spanische Weine und Weine aus aller Welt zu sein. Wie gut auch die Weißweine aus Navarra schmecken, zeigt der Inurrieta Orchidea Sauvignon Blanc. Dem Glas entströmen Duftnoten von Ananas, Melone, Stachelbeere und Limette und diese präsentieren gleichzeitig einen rassigen Charakter. Wenn Sie nach dem Essen einen süßen Dessertwein trinken möchten, ist der Ochoa Moscatel Dulce eine sehr gute Wahl. In zauberhaftem Goldgelb und mit komplexen Aromen versetzt dieser weiße, spanische Dessertwein Sie in den letzten Urlaub zurück. Kaufen Sie bei uns Navarra Wein mit spanischem Biss!

JETZT 5€ GUTSCHEIN SICHERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.