Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 75 EUR
VERSANDERFAHRUNG SEIT 1997   |  +49 (0) 201 - 55 00 24

 

Preise:

Alle Preise verstehen sich pro Flasche inkl. Mehrwertsteuer für eine Flaschengröße von 0,75 l, wenn nicht anders angegeben. Auf der Rechnung erfolgt ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Da unser Sortiment eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr hat, müssen wir uns vorbehalten, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Wir behalten uns vor, während des laufenden Jahres Preise zu ändern.

Lieferung:

Ab einem Rechnungswert von € 75,00 (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von € 7,90 anteilige Fracht- und Verpackungskosten. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegen genommen werden, nennen Sie uns bitte eine zweite Lieferanschrift, da wir eine zweite Anlieferung erneut in Rechnung setzen müssen. Falls auf der Produktseite nicht ausdrücklich anders vermerkt, beträgt die Lieferzeit 1-2 Werktage. Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss. Die Lieferfrist endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend Informieren. Sollte die Ware bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren, um die Bestellung zu stornieren.

Lieferung ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:


Versandkostentabelle:

Flaschenanzahl

Zone 1

Zone 2

Zone 3

Zone 4

  (EU) (Europa ohne EU) (Welt) (Rest der Welt)
         
bis 5 Fl. 16,00 29,00 34,00 39,00
6er Karton 21,00 34,00 44,00 54,00
12er Karton 31,00 44,00 64,00 84,00



Länder Zone 1 (EU):

Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Länder Zone 2 (Europa ohne EU):

Alandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bosnien-Herzegowina, Färöer-Inseln (DK), Georgien, Gibraltar (GB), Grönland (DK), Guernsey (GB), Island, Jersey (GB), Kasachstan , Kroatien, Liechtenstein, Mazedonien, Moldau (Republik), Montenegro (Republik), Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien (Republik), Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weißrussland.

Länder Zone 3 (Welt):

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate.

Länder Zone 4 (Rest-Welt):

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2 oder 3 zugeordnet sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere telefonische Hotline +49 201-55 00 24 zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr und Sa: 10-14 Uhr oder per E-Mail an service@weinzeche.de



» Lieferbedingungen drucken

» Lieferbedingungen speichern (PDF)


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

In der Region Languedoc, dem größten Weinanbaugebiet weltweit, werden auf zahllosen Weingütern erstklassige Weine produziert.
Mehr erfahren >>

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In aufsteigender Reihenfolge
FILTER
Erzeugnis aus
  • Domaine de Larzac Roussanne Chardonnay
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Languedoc
    2016
    Domaine de Larzac
    Artikel-Nr.: 14550
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Larzac Syrah Marselan
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Languedoc
    2015
    Domaine de Larzac
    Artikel-Nr.: 14473
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 94
    Aires Hautes Réserve La Livinière
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Languedoc
    2015
    Domaine des Aires Hautes
    Artikel-Nr.: 14468
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • La Grange Castalides Edition
    16,90 €
    (22,53 €/ 1l)
    Languedoc
    2015
    La Grange
    Artikel-Nr.: 14375
    16,90 €
    (22,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine Les Yeuses Délic´Yeuses
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Languedoc
    2016
    Domaine Les Yeuses
    Artikel-Nr.: 14167
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine des Aires Hautes Sauvignon
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Languedoc
    2016
    Domaine des Aires Hautes
    Artikel-Nr.: 14162
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine des Aires Hautes Rosé
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Languedoc
    2016
    Domaine des Aires Hautes
    Artikel-Nr.: 14037
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine de Lauriers Prestige Picpoul de Pinet
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Languedoc
    2016
    Domaine des Lauriers
    Artikel-Nr.: 13979
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine Clavel Rosé à Rougir DE-ÖKO-003
    11,90 €
    (15,87 €/ 1l)
    Languedoc
    2016
    Domaine Clavel
    Artikel-Nr.: 13897
    11,90 €
    (15,87 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In aufsteigender Reihenfolge
Carcassonne in Languedoc

Ratgeber: Languedoc Wein

Gerade der Süden Frankreichs ist bekannt für seine außergewöhnlich guten Weinregionen. Eines dieser Gebiete ist Languedoc. Ferner bekannt als Languedoc-Roussillon grenzt es an Spanien und das Mittelmeer. Das maritime Klima beeinflusst den Charakter der hier wachsenden Rebsorten wie Syrah, Cabernet Sauvignon oder Pinot Noir. Languedoc ist nicht nur das größte Weinanbaugebiet Frankreichs, sondern zählt gleichzeitig zu einem der ältesten des Landes. Mit einem Datum weit vor der Einführung der christlichen Jahreszahlen kann gerechnet werden. Dies belegen Gefäße aus der Zeit der Römer, die darauf hinweisen, dass die Italiener oder damaligen Phoker bereits französischen Weißwein und Rotwein aus der Languedoc tranken.

Languedoc | Weinbau in Südfrankreich

Languedoc Wein wird weltweit getrunken. Dies ist nicht verwunderlich, denn es handelt es sich um ein in den Jahrhunderten gewachsenes Weinanbaugebiet in Frankreich. Wegen der enorm großen Fläche von nahezu 290.000 Hektar wird Languedoc gerne als der „größte Weinberg der Welt“ bezeichnet. In der Tat ist es flächenmäßig das Weinanbaugebiet Nummer eins weltweit! Im Vergleich: Alle Weinregionen Deutschlands belaufen sich nur auf 102.000 Hektar. Aufgrund der Größe haben sich hier im Laufe der Zeit 18 Appellationen entwickelt. 25.000 Winzer bewirtschaften die Weinberge und produzieren Languedoc Wein in 2500 Kellereien.

Faszinierend ist, dass hier kein Weingut dem anderen gleicht, bis auf die Tatsache, dass es zahlreiche Languedoc Weingüter gibt, die den AOC-Status innehalten und damit in der Kategorie als hochwertige Rotweine bestehen. Dazu gehören beispielsweise Coteaux du Languedoc, Costières de Nîmes, Château de Cazeneuve oder Côtes de la Malepère. Mit Fachwissen und langjähriger Erfahrung wird hier äußerst aromatischer Wein mit guter Lagerfähigkeit hergestellt.

Saint-Chinian

Saint-Chinian gehört zu einem der Weinanbaugebiete innerhalb der Languedoc. Zwischen Faugères und Minervois gelegen, gehört es zu den AOC Appellationen, die für französische Qualitätsweine stehen. Auf 2800 Hektar werden allein in Saint-Chinian rund 135.000 Hektoliter produziert. Der Anteil beläuft sich auf 90% Rotwein, 9,5% Roséwein sowie 0,5% Weißwein. Belgien ist der größte Abnehmer unter den Exportländern für französischen Wein aus der Languedoc. Eine Neuerung hat sich im Jahr 2004 ergeben: Der Appellation wurden zwei weitere Weinanbaugebiete untergeordnet: Saint-Chinian Roquebrun und Saint-Chinian Berlou. Die Rebsorten Grenache, Lledoner Pelut, Syrah und Mourvèdre sind die wichtigsten Trauben in der Appellation Saint-Chinian. Die aus ursprünglich Coteaux du Languedoc stammenden Weißweine sind heute auch unter Saint-Chinian erhältlich. Die wichtigsten Rebsorten sind Grenache Blanc, Roussanne sowie Marsanne Blanche.

Coteaux de Languedoc: Erntereduzierung als Erfolgsfaktor

Um die hohen Qualitätsstandards zu gewährleisten, werden die Erträge aus der Weinlese für Roséwein und Rotwein reduziert. Die Marke liegt bei 50 hl/ha, für Weißwein sind es 60 hl/ha. Ein weiteres Kriterium ist der Mindestalkoholgehalt von 11,5%, in einzelnen Appellationen wie Grés de Montpellier dürfen es 12% und mehr sein.

Rebsorten in Coteaux de Languedoc

Verarbeitet werden für Rotwein auch hier ausgewählte Languedoc Rebsorten wie Grenache Noir, Mourvèdre und Syrah. Als sogenannte Nebensorten werden in Coteaux de Languedoc der Carignan Noir und Cinsault angebaut. Zur Herstellung von Weißwein sind es Piquepoul Blanc, Bourboulenc, Clairette Blanche und Marsanne. In geringen Mengen gehören auch Terret Blanc und Carignan Blanc zu diesem Sortiment.

Muskat aus der Languedoc Region

Der Muskat spielt eine besondere Rolle unter den klassischen trockenen Rotweinen Südfrankreichs. Jahrhundertelang wurde hier die „kleine Traube“ liebevoll kultiviert. Heute gibt es einige AOC Weinanbaugebiete, die zu den Highlights der Languedoc-Region gehören. Muscat de Frontignan, Muscat de Mireval, Muscat de Saint Jean de Minervois und Muscat de Lunel produzieren in privaten Weinkellereien diesen ganz besonderen Wein. Unterschieden wird der natursüße Muskat und der trockene Muskat, der sich ideal als Aperitif eignet. Feinste Aromen von Feige und Zitrusfrüchten sind ein Genuss zu Käse und Trauben. Auch für den Muskat sind strenge Qualitätsrichtlinien aufgestellt. So darf der Ertrag einzelner Parzellen nicht höher sein als 28 hl/ha. Als einzige Rebsorte wird der Muskat verwendet. Der Mindestalkoholgehalt liegt bei 15% und darf höchstens 18% betragen.
Weinberge in Béziers, Hérault (Languedoc)

Weingüter und Languedoc Wein Empfehlungen

Zu den Highlights der Languedoc Weingüter gehört das Château de Cazeneuve . Der Eigentümer André Leenhardt ist als Winzer schon fast legendär. In seinen Händen liegen die besten Lagen, auf denen Trauben wie Mourvèdre und Syrah wachsen. Sein Château de Cazeneuve „Le Sang du Calvaire“ gehört zu den besten Weinen der Languedoc. Auch das Team von der Weinzeche.de spricht hier eine exklusive Languedoc Wein Empfehlung aus.

Ein weiteres Glanzlicht ist Domaine de Montcalmès. Frédéric Pourtalié versteht sein Handwerk aufs Beste. Das klassische Prinzip der Traubenreduzierung auf einem Top-Terroir. Hier fühlt sich die Rebsorte Syrah besonders wohl, die mit Mourvèdre und Grenache zu einem südfranzösischen Highlight wie dem Domaine de Montcalmès verschnitten wird.

Rotweine passen zu fast jedem Abendessen. Auch als Geschenkidee ist eine gute Flasche Wein immer willkommen. Wir haben für Sie ein interessantes Sortiment französischer Rotweine aus Südfrankreich zusammengestellt. Hier bei weinzeche.de können Sie erstklassigen Languedoc Wein kaufen.
JETZT 5€ GUTSCHEIN SICHERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.