×
Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 125 EUR
Mo - Fr: 10-18 Uhr; Sa: 10-14 Uhr | +49 (0) 201 - 55 00 24
Versandinformationen werden geladen ..

Genießen Sie erstklassige Weingüter aus dem größten Weinberg der Welt.
Aromatische Weine von hoher Qualität aus Südfrankreich.
Entdecken Sie Highlights wie das Château de Cazeneuve "Le Sang du Calvaire".

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In aufsteigender Reihenfolge
FILTER
Erzeugnis aus
  • 94
    Domaine des Aires Hautes Réserve Minervois-La Livinière
    9,99 €
    (13,32 €/ 1l)
    Languedoc
    2017
    Domaine des Aires Hautes
    Artikel-Nr.: 18247
    9,99 €
    (13,32 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine des Aires Hautes Tradition Minervois
    7,99 €
    (10,65 €/ 1l)
    Languedoc
    2018
    Domaine des Aires Hautes
    Artikel-Nr.: 18256
    7,99 €
    (10,65 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • La Grange Terroir Cabernet Sauvignon
    7,50 €
    (10,00 €/ 1l)
    Languedoc
    2017
    La Grange
    Artikel-Nr.: 18221
    7,50 €
    (10,00 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine Saint Auriol GS Grenache-Syrah
    7,99 €
    (10,65 €/ 1l)
    Languedoc
    2019
    Les Domaines Auriol
    Artikel-Nr.: 17961
    7,99 €
    (10,65 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Rondeur Appassimento
    10,90 €
    (14,53 €/ 1l)
    Languedoc
    2018
    La Grange
    Artikel-Nr.: 17599
    10,90 €
    (14,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Les Hauts de Montarels Chardonnay
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Languedoc
    2018
    Domaine des Montarels
    Artikel-Nr.: 17567
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine de Marras Lou Papet
    19,90 €
    (26,53 €/ 1l)
    Languedoc
    2016
    Domaine de Marras
    Artikel-Nr.: 17504
    19,90 €
    (26,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine de Marras Tchapotte
    12,90 €
    (17,20 €/ 1l)
    Languedoc
    2017
    Domaine de Marras
    Artikel-Nr.: 17503
    12,90 €
    (17,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine de Marras Lou Paradou
    14,90 €
    (19,87 €/ 1l)
    Languedoc
    2014
    Domaine de Marras
    Artikel-Nr.: 17502
    14,90 €
    (19,87 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In aufsteigender Reihenfolge
Carcassonne in Languedoc

Ratgeber: Languedoc Wein

Gerade der Süden Frankreichs ist bekannt für seine außergewöhnlich guten Weinregionen. Eines dieser Gebiete ist Languedoc. Ferner bekannt als Languedoc-Roussillon grenzt es an Spanien und das Mittelmeer. Das maritime Klima beeinflusst den Charakter der hier wachsenden Rebsorten wie Syrah, Cabernet Sauvignon oder Pinot Noir. Languedoc ist nicht nur das größte Weinanbaugebiet Frankreichs, sondern zählt gleichzeitig zu einem der ältesten des Landes. Mit einem Datum weit vor der Einführung der christlichen Jahreszahlen kann gerechnet werden. Dies belegen Gefäße aus der Zeit der Römer, die darauf hinweisen, dass die Italiener oder damaligen Phoker bereits französischen Weißwein und Rotwein aus der Languedoc tranken.

Languedoc | Weinbau in Südfrankreich

Languedoc Wein wird weltweit getrunken. Dies ist nicht verwunderlich, denn es handelt es sich um ein in den Jahrhunderten gewachsenes Weinanbaugebiet in Frankreich. Wegen der enorm großen Fläche von nahezu 290.000 Hektar wird Languedoc gerne als der „größte Weinberg der Welt“ bezeichnet. In der Tat ist es flächenmäßig das Weinanbaugebiet Nummer eins weltweit! Im Vergleich: Alle Weinregionen Deutschlands belaufen sich nur auf 102.000 Hektar. Aufgrund der Größe haben sich hier im Laufe der Zeit 18 Appellationen entwickelt. 25.000 Winzer bewirtschaften die Weinberge und produzieren Languedoc Wein in 2500 Kellereien.

Faszinierend ist, dass hier kein Weingut dem anderen gleicht, bis auf die Tatsache, dass es zahlreiche Languedoc Weingüter gibt, die den AOC-Status innehalten und damit in der Kategorie als hochwertige Rotweine bestehen. Dazu gehören beispielsweise Coteaux du Languedoc, Costières de Nîmes, Château de Cazeneuve oder Côtes de la Malepère. Mit Fachwissen und langjähriger Erfahrung wird hier äußerst aromatischer Wein mit guter Lagerfähigkeit hergestellt.

Saint-Chinian

Saint-Chinian gehört zu einem der Weinanbaugebiete innerhalb der Languedoc. Zwischen Faugères und Minervois gelegen, gehört es zu den AOC Appellationen, die für französische Qualitätsweine stehen. Auf 2800 Hektar werden allein in Saint-Chinian rund 135.000 Hektoliter produziert. Der Anteil beläuft sich auf 90% Rotwein, 9,5% Roséwein sowie 0,5% Weißwein. Belgien ist der größte Abnehmer unter den Exportländern für französischen Wein aus der Languedoc. Eine Neuerung hat sich im Jahr 2004 ergeben: Der Appellation wurden zwei weitere Weinanbaugebiete untergeordnet: Saint-Chinian Roquebrun und Saint-Chinian Berlou. Die Rebsorten Grenache, Lledoner Pelut, Syrah und Mourvèdre sind die wichtigsten Trauben in der Appellation Saint-Chinian. Die aus ursprünglich Coteaux du Languedoc stammenden Weißweine sind heute auch unter Saint-Chinian erhältlich. Die wichtigsten Rebsorten sind Grenache Blanc, Roussanne sowie Marsanne Blanche.

Coteaux de Languedoc: Erntereduzierung als Erfolgsfaktor

Um die hohen Qualitätsstandards zu gewährleisten, werden die Erträge aus der Weinlese für Roséwein und Rotwein reduziert. Die Marke liegt bei 50 hl/ha, für Weißwein sind es 60 hl/ha. Ein weiteres Kriterium ist der Mindestalkoholgehalt von 11,5%, in einzelnen Appellationen wie Grés de Montpellier dürfen es 12% und mehr sein.

Rebsorten in Coteaux de Languedoc

Verarbeitet werden für Rotwein auch hier ausgewählte Languedoc Rebsorten wie Grenache Noir, Mourvèdre und Syrah. Als sogenannte Nebensorten werden in Coteaux de Languedoc der Carignan Noir und Cinsault angebaut. Zur Herstellung von Weißwein sind es Piquepoul Blanc, Bourboulenc, Clairette Blanche und Marsanne. In geringen Mengen gehören auch Terret Blanc und Carignan Blanc zu diesem Sortiment.

Muskat aus der Languedoc Region

Der Muskat spielt eine besondere Rolle unter den klassischen trockenen Rotweinen Südfrankreichs. Jahrhundertelang wurde hier die „kleine Traube“ liebevoll kultiviert. Heute gibt es einige AOC Weinanbaugebiete, die zu den Highlights der Languedoc-Region gehören. Muscat de Frontignan, Muscat de Mireval, Muscat de Saint Jean de Minervois und Muscat de Lunel produzieren in privaten Weinkellereien diesen ganz besonderen Wein. Unterschieden wird der natursüße Muskat und der trockene Muskat, der sich ideal als Aperitif eignet. Feinste Aromen von Feige und Zitrusfrüchten sind ein Genuss zu Käse und Trauben. Auch für den Muskat sind strenge Qualitätsrichtlinien aufgestellt. So darf der Ertrag einzelner Parzellen nicht höher sein als 28 hl/ha. Als einzige Rebsorte wird der Muskat verwendet. Der Mindestalkoholgehalt liegt bei 15% und darf höchstens 18% betragen.
Weinberge in Béziers, Hérault (Languedoc)

Weingüter und Languedoc Wein Empfehlungen

Zu den Highlights der Languedoc Weingüter gehört das Château de Cazeneuve . Der Eigentümer André Leenhardt ist als Winzer schon fast legendär. In seinen Händen liegen die besten Lagen, auf denen Trauben wie Mourvèdre und Syrah wachsen. Sein Château de Cazeneuve „Le Sang du Calvaire“ gehört zu den besten Weinen der Languedoc. Auch das Team von der Weinzeche.de spricht hier eine exklusive Languedoc Wein Empfehlung aus.

Ein weiteres Glanzlicht ist Domaine de Montcalmès. Frédéric Pourtalié versteht sein Handwerk aufs Beste. Das klassische Prinzip der Traubenreduzierung auf einem Top-Terroir. Hier fühlt sich die Rebsorte Syrah besonders wohl, die mit Mourvèdre und Grenache zu einem südfranzösischen Highlight wie dem Domaine de Montcalmès verschnitten wird.

Rotweine passen zu fast jedem Abendessen. Auch als Geschenkidee ist eine gute Flasche Wein immer willkommen. Wir haben für Sie ein interessantes Sortiment französischer Rotweine aus Südfrankreich zusammengestellt. Hier bei weinzeche.de können Sie erstklassigen Languedoc Wein kaufen.