Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 75 EUR
VERSANDERFAHRUNG SEIT 1997   |  +49 (0) 201 - 55 00 24

 

Preise:

Alle Preise verstehen sich pro Flasche inkl. Mehrwertsteuer für eine Flaschengröße von 0,75 l, wenn nicht anders angegeben. Auf der Rechnung erfolgt ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Da unser Sortiment eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr hat, müssen wir uns vorbehalten, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Wir behalten uns vor, während des laufenden Jahres Preise zu ändern.

Lieferung:

Ab einem Rechnungswert von € 75,00 (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von € 7,90 anteilige Fracht- und Verpackungskosten. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegen genommen werden, nennen Sie uns bitte eine zweite Lieferanschrift, da wir eine zweite Anlieferung erneut in Rechnung setzen müssen. Falls auf der Produktseite nicht ausdrücklich anders vermerkt, beträgt die Lieferzeit 1-2 Werktage. Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss. Die Lieferfrist endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend Informieren. Sollte die Ware bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren, um die Bestellung zu stornieren.

Lieferung ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:


Versandkostentabelle:

Flaschenanzahl

Zone 1

Zone 2

Zone 3

Zone 4

  (EU) (Europa ohne EU) (Welt) (Rest der Welt)
         
bis 5 Fl. 16,00 29,00 34,00 39,00
6er Karton 21,00 34,00 44,00 54,00
12er Karton 31,00 44,00 64,00 84,00



Länder Zone 1 (EU):

Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Länder Zone 2 (Europa ohne EU):

Alandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Berg Athos (GR), Bosnien-Herzegowina, Campione d'Italia (IT), Ceuta (E), Färöer-Inseln (DK), Georgien, Gibraltar (GB), Grönland (DK), Guernsey (GB), Island, Jersey (GB), Kanarische Inseln (E), Kasachstan , Kosovo (serbische Provinz), Kroatien, Liechtenstein, Livigno (IT), Mazedonien, Melilla (E), Moldau (Republik), Montenegro (Republik), Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien (Republik), Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weißrussland, Zypern/Republik (Nordteil).

Länder Zone 3 (Welt):

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate.

Länder Zone 4 (Rest-Welt):

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2 oder 3 zugeordnet sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere telefonische Hotline +49 201-55 00 24 zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr und Sa: 10-14 Uhr oder per E-Mail an service@weinzeche.de



» Lieferbedingungen drucken

» Lieferbedingungen speichern (PDF)


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

Der Gewürztraminer ist ein Weißwein, den vor allem dessen Reichtum an unterschiedlichen Aromen auszeichnet. Angebaut wird dieser Wein weltweit, vor allem aber im Elsass, Südtirol und der Pfalz.
Mehr erfahren >>

In aufsteigender Reihenfolge
FILTER

Ihre Filter

  1. Diesen Artikel entfernenRebsorten: Gewürztraminer
Rebsorten
  • Anselmann Gewürztraminer Spätlese
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Pfalz
    2016
    Anselmann
    Artikel-Nr.: 14253
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Lisa Bunn Gewürzschlawiner Gewürztraminer
    9,50 €
    (12,67 €/ 1l)
    Rheinhessen
    2016
    Lisa Bunn
    Artikel-Nr.: 14245
    9,50 €
    (12,67 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Alois Lageder Am Sand Gewürztraminer
    21,90 €
    (29,20 €/ 1l)
    Südtirol
    2015
    Alois Lageder
    Artikel-Nr.: 14176
    21,90 €
    (29,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Hugel Classic Gewürztraminer
    16,90 €
    (22,53 €/ 1l)
    Elsass
    2014
    Hugel & Fils
    Artikel-Nr.: 13688
    16,90 €
    (22,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Hugel Gentil
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Elsass
    2015
    Hugel & Fils
    Artikel-Nr.: 13684
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Schreckbichl Perelise Gewürztraminer
    14,90 €
    (19,87 €/ 1l)
    Südtirol
    2015
    Schreckbichl Colterenzio
    Artikel-Nr.: 13362
    14,90 €
    (19,87 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Hammel Stoff
    10,50 €
    (14,00 €/ 1l)
    Pfalz
    2014
    Hammel
    Artikel-Nr.: 13245
    10,50 €
    (14,00 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Knipser Gewürztraminer & Riesling
    12,90 €
    (17,20 €/ 1l)
    Pfalz
    2015
    Knipser
    Artikel-Nr.: 12987
    12,90 €
    (17,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand

In aufsteigender Reihenfolge

Ratgeber: Gewürztraminer

Wenn man dem Gewürztraminer besondere Beachtung schenken möchte, fällt ein Weingut besonders auf: das Weingut Elena Walch. Mit ihrem Kastelaz hat sie in den vergangenen Jahren Preise der wichtigsten Weinkritiker erhalten. Darunter 90 bzw. 93 Punkten von Robert Parker vom Wine Advocate, den Gambero Rosso mit drei Weingläsern, ebenfalls 90 und 93 Punkten von James Suckling usw. - die Liste hat ihr Ende längst nicht erreicht. Obgleich Elena Walch für all ihre Weine berühmt ist, nimmt der Gewürztraminer Kastelaz doch eine besondere Stellung ein. Denn er spricht in Farbe, Aromen und Geschmack aus, was die Region rund um Tramin zu bieten hat: Bodenständigkeit, Lebensfreude, Stil und erlesene Weine, wozu natürlich auch all die anderen Weingüter beitragen.

Der Gewürztraminer, ein klassischer Wein mit Geschichte

Die Herkunft des Gewürztraminers ist nicht hundertprozentig geklärt. Forscher vermuten seinen Ursprung in Griechenland. Der Name lässt natürlich den Ort Tramin in Südtirol vermuten, doch ein 400-jähriger Weinberg bestehend aus Gewürztraminerrebstöcken macht diese Historie streitig. Dieser Gewürztraminerweinberg befindet sich im Weindorf Rhodt und damit in der Pfalz. Sicher ist jedoch, dass es sich hier um eine der ältesten Rebsorten Europas handelt. In die hiesigen Klöster wurde der Traminer schon im 15. Jahrhundert als Messwein angeliefert. Klar ist, dass er zumindest im Deutschland des 16. Jahrhunderts angebaut wurde, denn schriftliche Empfehlungen belegen dies. Auch im 18. Jahrhundert bauten die Winzer mit anderen Rebsorten auch den Gewürztraminer an. Belassen wir ihn in seiner geheimnisvollen Geschichte und wenden wir uns dem heutigen Wein zu, den Sie bei uns in der Weinzeche kaufen können.

Trauben mit wunderschöner Färbung

Der Gewürztraminer erzählt von seiner Aromatik bereits im Antlitz der Traube. Die gelben, fast rötlich gefärbten Beeren sind schon beim bloßen Anblick ein Augenschmaus. Gefärbt ist tatsächlich nur die dicke Schale, sie schützt die Traube und ermöglicht ihr eine lange Reifezeit mit entsprechend spätem Lesetermin. Dennoch zählt die Gewürztraminer Traube zu den eher anfälligen Sorten, weshalb die Ernteerträge meist niedrig ausfallen. Ein Überschreiten der erlaubten Erträge müssen die Winzer daher keineswegs fürchten. Die Beerenfarbe fällt unterschiedlich aus und beginnt bei einem Gelb-Rosa und geht bis zu roten Beeren. In diesem letzten Falle wird vom "Roten Traminer" gesprochen. In dieser Hinsicht ist der Gewürztraminer fast einzigartig, ähnlich wie seine Anbaugebiete, die sich hauptsächlich auf Deutschland, Österreich sowie die deutschsprachigen Räume Norditaliens und der Schweiz beschränken.

Gewürztraminer: Kleiner Anbau mit großen Resultaten!

Der Gewürztraminer ist nicht nur ein Südtiroler Wein , österreichischer Wein oder deutscher Wein. Auch in Kalifornien und Australien erfreut er sich großer Beliebtheit. Dennoch erreicht er allein hier in Deutschland mittlerweile eine Rebfläche von fast 920 Hektar. Die Pfalz, der Kaiserstuhl und Rheinhessen sind typische Regionen für den Gewürztraminer. Im Bundesland Sachsen zählt er sogar zur regionalen Spezialität und wird gern zu klassischen Fleischgerichten gereicht. Auch wenn die Fangemeinde der Gewürztraminer relativ klein ist, so zeigen regelmäßige Wettbewerbe um den besten Traminer der Region jedoch, dass es sich hier um einen traditionellen Wein handelt, auf den die Winzer in Südtirol wie in der Pfalz stolz sind.

Es entsteht ein interessanter Überblick, wenn Sie sich den Anbau des Gewürztraminers anschauen. In Frankreich sind es 3040 Hektar, allerdings übernimmt das Elsass hier mit 3036 Hektar den Löwenanteil. In Australien sind es 840 Hektar und auch Ungarn und Österreich stehen mit rund 700 Hektar im oberen Drittel der Anbauländer des Gewürztraminers. Der Anteil in Südtirol liegt nur bei 150 Hektar, in ganz Italien sind es dennoch insgesamt 500 Hektar Rebfläche.

Allein die Namen, die dem Gewürztraminer vergeben wurden, sprechen für seine Beliebtheit. So wird er von den einen als Meditationswein verstanden und für andere ist er der Seelentröster in größter Not. In Südtirol wird dieser Weißwein schon mal am Vormittag getrunken oder eben als Aperitif am späten Nachmittag. Es müssen unweigerlich die zahlreichen Charaktere sein, die zu dieser Beliebtheit führten. Von fruchtig über modern und gleichzeitig klassisch findet sich nahezu jede Geschmacksnote. Leidenschaftlich, üppig und mit exotischem Hintergrund verteilt sich seine Würze über die Zunge des Genießers. Eine dieser Winzer-Legenden ist zweifelsohne Alois Lageder: Sein „Am Sand Gewürztraminer“ gehört zu den erlesenen Weinen mit absoluter Finesse. Mehr als die fruchtigen Noten legt er einen Hauch von Rosenblüten und Orangenschale in das Bouquet. Trocken und intensiv wird er gut gekühlt getrunken.

Guter Weißwein mit Klasse | Gewürztraminer kaufen

Genießen Sie diesen herrlichen Weißwein aus Südtirol oder der Pfalz. Jede Region bringt ihre typischen Eigenschaften für den Wein mit und es liegt im Geschmack des Genießers, seinen persönlichen Favoriten herauszufinden. Probieren Sie sich durch unser Gewürztraminer-Sortiment, kaufen Sie einen Gewürztraminer der Jungwinzerin Lisa Bunn in Nierstein oder greifen Sie zum Klassiker von Alois Lageder oder Elena Walch. Reich an Aromen und Vielfalt liegen Sie mit einem Gewürztraminer im Grunde immer richtig, wenn Sie Lust auf einen leichten Weißwein haben.

Entdecken Sie bei Weinzeche.de auch unser großes Sortiment an Rotwein und Rosé !
JETZT 5€ GUTSCHEIN SICHERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.