Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 75 EUR
VERSANDERFAHRUNG SEIT 1997   |  +49 (0) 201 - 55 00 24

 

Preise:

Alle Preise verstehen sich pro Flasche inkl. Mehrwertsteuer für eine Flaschengröße von 0,75 l, wenn nicht anders angegeben. Auf der Rechnung erfolgt ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Da unser Sortiment eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr hat, müssen wir uns vorbehalten, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Wir behalten uns vor, während des laufenden Jahres Preise zu ändern.

Lieferung:

Ab einem Rechnungswert von € 75,00 (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von € 7,90 anteilige Fracht- und Verpackungskosten. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegen genommen werden, nennen Sie uns bitte eine zweite Lieferanschrift, da wir eine zweite Anlieferung erneut in Rechnung setzen müssen. Falls auf der Produktseite nicht ausdrücklich anders vermerkt, beträgt die Lieferzeit 1-2 Werktage. Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss. Die Lieferfrist endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend Informieren. Sollte die Ware bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren, um die Bestellung zu stornieren.

Lieferung ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:


Versandkostentabelle:

Flaschenanzahl

Zone 1

Zone 2

Zone 3

Zone 4

  (EU) (Europa ohne EU) (Welt) (Rest der Welt)
         
bis 5 Fl. 16,00 29,00 34,00 39,00
6er Karton 21,00 34,00 44,00 54,00
12er Karton 31,00 44,00 64,00 84,00



Länder Zone 1 (EU):

Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Länder Zone 2 (Europa ohne EU):

Alandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Berg Athos (GR), Bosnien-Herzegowina, Campione d'Italia (IT), Ceuta (E), Färöer-Inseln (DK), Georgien, Gibraltar (GB), Grönland (DK), Guernsey (GB), Island, Jersey (GB), Kanarische Inseln (E), Kasachstan , Kosovo (serbische Provinz), Kroatien, Liechtenstein, Livigno (IT), Mazedonien, Melilla (E), Moldau (Republik), Montenegro (Republik), Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien (Republik), Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weißrussland, Zypern/Republik (Nordteil).

Länder Zone 3 (Welt):

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate.

Länder Zone 4 (Rest-Welt):

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2 oder 3 zugeordnet sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere telefonische Hotline +49 201-55 00 24 zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr und Sa: 10-14 Uhr oder per E-Mail an service@weinzeche.de



» Lieferbedingungen drucken

» Lieferbedingungen speichern (PDF)


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

Die Winzer der traditionsreichen Weinregion Gascogne in Frankreichs Südwesten produzieren vor allem erstklassige Weißweine.
Mehr erfahren >>

In aufsteigender Reihenfolge
FILTER
Erzeugnis aus
  • Tariquet Classic
    5,95 €
    (7,93 €/ 1l)
    Gascogne
    2016
    Domaine du Tariquet
    Artikel-Nr.: 14337
    5,95 €
    (7,93 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 13
    %
    Tariquet Chardonnay

    statt 7,50 €

    6,50 €

    (8,67 €/ 1l)
    Gascogne
    2016
    Domaine du Tariquet
    Artikel-Nr.: 14336

    statt 7,50 €

    6,50 €

    (8,67 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 13
    %
    Tariquet Chenin-Chardonnay

    statt 7,50 €

    6,50 €

    (8,67 €/ 1l)
    Gascogne
    2016
    Domaine du Tariquet
    Artikel-Nr.: 13898

    statt 7,50 €

    6,50 €

    (8,67 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 34
    %
    Blandine Le Blanc

    statt 7,50 €

    4,95 €

    (6,60 €/ 1l)
    Gascogne
    2015
    Château du Cèdre
    Artikel-Nr.: 12964

    statt 7,50 €

    4,95 €

    (6,60 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 0,375 L Tariquet Classic
    3,95 €
    (10,53 €/ 1l)
    Gascogne
    2015
    Domaine du Tariquet
    Artikel-Nr.: 12606
    3,95 €
    (10,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Tariquet Premières Grives
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Gascogne
    2015
    Domaine du Tariquet
    Artikel-Nr.: 12381
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand

In aufsteigender Reihenfolge
Saint-Émilion in der Gascogne

Ratgeber: Wein Gascogne

Das Weinbaugebiet Gascogne im Südwesten Frankreichs ist vor allem durch seinen Weißwein berühmt. Wein aus der Gascogne unterliegt strengen Richtlinien. Seit 1982 sind neue Regelungen in Kraft, die die Winzer zur Einhaltung verpflichten, um das Zertifikat Appellation d'Origine Contrôlée zu erhalten. Daraus geht der begehrte Vins de Pays Côtes de Gascogne hervor. Der weiße Landwein gehört nicht nur in Frankreich zum Essen, auch Liebhaber in Deutschland lassen sich von den fruchtig-eleganten Weinen gern überzeugen. Mit ca. 830.000 Hektolitern Weißwein pro Jahr zählt die Region Gascogne zum größten Herstellungsgebiet von Vin de Pays. Die rund 100 Millionen Flaschen gehen zu zwei Drittel in den Export.

Côtes de Gascogne – Köstliche Weine aus Südwestfrankreich

Auf Hügeln bis zu 400 Metern wachsen die nach Süden ausgerichteten Rebstöcke. Die Wetterverhältnisse beherrschen die Region: Kalte Frühlingsmonate, meist von viel Regen gekennzeichnet, doch im Gegensatz dazu lange und sehr sonnige Herbsttage. Die Lese findet daher oft bis in den November statt, in guten Jahren warten die Winzer mit der Ernte sogar bis Dezember. Dafür hängt die Weißweintraube Petit Manseng so lange, bis die einzelnen Trauben dunkel werden und zu schrumpfen beginnen. Ideal sind auch die noch immer warmen Tage und kühlen Nächte im späten Herbst. Sie sorgen für eine beginnende Überreife, die wiederum die Basis für süße Weine aus der Gascogne ist.

Die Böden der Gascogne bestehen aus einer mineralhaltigen Mischung aus Sand und Lehm. In Verbindung mit den klimatischen Verhältnissen, die auch die kühle Brise des Atlantiks einschließen, bestehen ideale Bedingungen für gute Weißweine. Um ihre Produktion auf hohen Qualitätsstandards zu halten, haben sich die Winzer in einer Organisation zusammengeschlossen. Ein Syndikat schützt die Interessen der eingetragenen Mitglieder. Der als Syndicat des Producteurs de Vins de Pays Côtes de Gascogne bekannte Verein überprüft hier auch die Produktion der ca. 1400 Winzer. Daneben arbeiten rund 150 Weinlandwirte auf unabhängiger Basis. Nur ca. ein Prozent der Gesamtherstellung werden für die Herstellung von Rotwein gezählt.

Rebsorten der Gascogne

Sauvignon Blanc: Neben der Chardonnay Traube ist die Sauvignon Blanc die wichtigste Rebsorte für den Weinanbau in der Region Gascogne. Dabei handelt es sich um eine weltweit begehrte Traube, die ständig im Rennen mit der Chardonnay liegt. Charakteristisch für das entstehende Aroma während der Reifephase ist die „grüne“ Note, die sie entwickelt. Gleichzeitig verfügt die Sauvignon Blanc über eine klar spürbare mineralische Note mit guter Säurestruktur.

Manseng Trauben: Neben der Petit Manseng wird gern auch die Gros Manseng auf den Weingütern angebaut. Sie findet nicht nur für Weißwein Verwendung, sondern auch für den Floc de Gascogne, der sich als klassischer Aperitif einen Namen gemacht hat. Als Likörwein wird er ebenfalls gern zum Nachtisch getrunken. Angeboten wird der Floc de Gascogne in Weiß und Rosé.

Colombard: Die Rebsorte Colombard wird gern im Verschnitt mit anderen Trauben verwendet. Eine solche Mischung finden Sie im Tariquet Premières Grives von der Domaine du Tariquet. Das Ergebnis ist ein frischer Weißwein, der durch seinen durchaus fruchtigen Charakter belebend wirkt. Generell ist die Colombard weniger säurearm und enthält weniger Alkohol als andere Rebsorten.

Weingüter der Cotês de Gascogne

Domaine du Tariquet: Die Domaine du Tariquet blickt bereits auf eine 100-jährige Geschichte zurück! Das als Familienunternehmen betriebene Weingut bewirtschaftet eine Fläche von stolzen 900 Hektar. Hier findet sich die ideale Verknüpfung der Pyrenäen und dem Atlantischen Ozean wieder. Die von der Sonne gewärmten Weinhänge werden in der Nacht von einer frischen Brise des Atlantiks abgekühlt. Der vom Sandstein dominierte Kreideboden erzeugt die klare mineralische Note. Die Familie Grassa arbeitet umweltschonend. Dies zeigt sich in der Verwendung von natürlichen Düngemitteln, der recyclebaren Verpackungsmaterialien und auf eine stark reduzierte Schwefelung der Weine selbst. Interessant ist sicher auch, dass die Weißweine der Domaine du Tariquet auch als vegane Weine Beachtung finden. Die Weine haben ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sind leicht und haben einen moderaten Alkoholgehalt.


Weinberge in der Gascogne
Château du Cèdre: Château du Cèdre ist einerseits für herrliche Rotweine der Malbectraube bekannt. Ebenso gleichwertig werden auf dem Weingut biologisch-organische Weine hergestellt. Weißweine wie der Blandine Le Blanc finden Anklang bei Genießern. Denn zu Fisch, Geflügel und vegetarischen Gerichten mundet dieser Weißwein aus Südfrankreich bestens. Überzeugend ist auch hier das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit gelungenen Kombinationen wie Colombard und Ugni Blanc werden sehr gute Weißweine produziert. Sie tragen den romantischen Charakter der südfranzösischen Heimat in sich und lassen sich sehr gut in einem stilvollen Glas in lauer Sommernacht trinken.

Weißweine aus Gascogne sind ideal für ein leichtes Essen mit Freunden. Genießen Sie belebende Chardonnays zu Käse oder Geflügel. Hier bei weinzeche.de können Sie französischen Wein aus der Gascogne kaufen. Gute Qualität zu Top Preisen mit Weinen aus Frankreich!
JETZT 5€ GUTSCHEIN SICHERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.