×
Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 125 EUR
Mo - Fr: 10-18 Uhr; Sa: 10-14 Uhr | +49 (0) 201 - 55 00 24
Versandinformationen werden geladen ..

Weine aus Frankreich

Weine aus Frankreich

Die Beliebtheit französischer Weine hat ihre kulinarische Berechtigung. Jede einzelne Flasche wird in Qualitätsstufen klassifiziert. Auf erstem und bestem Level stehen AOP-Weine (Appellation d'Origine Protégée), vor 2009 waren sie als AOC-Weine (Appellation d'Origine Contrôlée) bekannt. Darauf folgen VDQS-Weine bzw. IGP-Weine, die als gute Landweine oder „Vin de Pays“ gelten. In der dritten Ebene finden sich Tafelweine mit dem, ebenfalls seit 2009 eingeführten Begriff „Vin de France“. Ihnen galt vor der neuen Klassifizierung der Name „Vin de Table“.

Französische Esskultur

Wein zählt seit Generationen zu französischer Esskultur. Eben diese führt den Gourmet weit in das 17. Jahrhundert zurück, wo an Adelshäusern das Fünf-Gänge-Menü nahezu erfunden wurde – und somit auch die Liebe zum Wein. Mit ungebremster Leidenschaft haben es die Franzosen immerhin geschafft, Begriffe wie „Champagner“ oder „Cognac“ weltweit für sich zu beanspruchen. Mehr als das sind französische Weine wie „Bordeaux“ deshalb nicht nur ein delikates Getränk, sondern bezeichnen auch immer die originale Herkunft dessen.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.