Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 75 EUR
VERSANDERFAHRUNG SEIT 1997   |  +49 (0) 201 - 55 00 24

 

Preise:

Alle Preise verstehen sich pro Flasche inkl. Mehrwertsteuer für eine Flaschengröße von 0,75 l, wenn nicht anders angegeben. Auf der Rechnung erfolgt ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Da unser Sortiment eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr hat, müssen wir uns vorbehalten, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Wir behalten uns vor, während des laufenden Jahres Preise zu ändern.

Lieferung:

Ab einem Rechnungswert von € 75,00 (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von € 7,90 anteilige Fracht- und Verpackungskosten. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegen genommen werden, nennen Sie uns bitte eine zweite Lieferanschrift, da wir eine zweite Anlieferung erneut in Rechnung setzen müssen. Falls auf der Produktseite nicht ausdrücklich anders vermerkt, beträgt die Lieferzeit 1-2 Werktage. Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss. Die Lieferfrist endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend Informieren. Sollte die Ware bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren, um die Bestellung zu stornieren.

Lieferung ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:


Versandkostentabelle:

Flaschenanzahl

Zone 1

Zone 2

Zone 3

Zone 4

  (EU) (Europa ohne EU) (Welt) (Rest der Welt)
         
bis 5 Fl. 16,00 29,00 34,00 39,00
6er Karton 21,00 34,00 44,00 54,00
12er Karton 31,00 44,00 64,00 84,00



Länder Zone 1 (EU):

Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Länder Zone 2 (Europa ohne EU):

Alandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bosnien-Herzegowina, Färöer-Inseln (DK), Georgien, Gibraltar (GB), Grönland (DK), Guernsey (GB), Island, Jersey (GB), Kasachstan , Kroatien, Liechtenstein, Mazedonien, Moldau (Republik), Montenegro (Republik), Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien (Republik), Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weißrussland.

Länder Zone 3 (Welt):

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate.

Länder Zone 4 (Rest-Welt):

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2 oder 3 zugeordnet sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere telefonische Hotline +49 201-55 00 24 zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr und Sa: 10-14 Uhr oder per E-Mail an service@weinzeche.de



» Lieferbedingungen drucken

» Lieferbedingungen speichern (PDF)


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

Französische Weine stehen in der Grande Nation für Lebensgenuss, Tradition und die Perfektion kulinarischer Erlebnisse.


Mehr erfahren >>

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In aufsteigender Reihenfolge
FILTER

Ihre Filter

  1. Diesen Artikel entfernenErzeugnis aus: Frankreich
Weingut
  • 91
    1,5 L La Ferme du Mont Le Ponnant
    26,90 €
    (17,93 €/ 1l)
    Rhône
    2015
    La Ferme Du Mont
    Artikel-Nr.: 14635
    26,90 €
    (17,93 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • AUSVERKAUFT
    Château Sainte-Marie Entre deux Mers
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)
    Bordeaux
    2016
    Château Sainte-Marie
    Artikel-Nr.: 14602
    9,90 €
    (13,20 €/ 1l)

    AUSVERKAUFT

    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 92
    La Ferme du Mont Le Ponnant
    10,90 €
    (14,53 €/ 1l)
    Rhône
    2015
    La Ferme Du Mont
    Artikel-Nr.: 14613
    10,90 €
    (14,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Clos Bellane Valreas
    13,90 €
    (18,53 €/ 1l)
    Rhône
    2015
    La Ferme Du Mont
    Artikel-Nr.: 14566
    13,90 €
    (18,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • AUSVERKAUFT
    Château Chapelle d´Aliénor by Gaffelière
    14,90 €
    (19,87 €/ 1l)
    Bordeaux
    2015
    Château Sainte-Marie
    Artikel-Nr.: 14568
    14,90 €
    (19,87 €/ 1l)

    AUSVERKAUFT

    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • 1,5 L Domaine Laurens Les Graimenous
    34,90 €
    (23,27 €/ 1l)
    Roussillon
    Domaine J. Laurens
    Artikel-Nr.: 14561
    34,90 €
    (23,27 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Domaine de Larzac Roussanne Chardonnay
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Languedoc
    2016
    Domaine de Larzac
    Artikel-Nr.: 14550
    7,90 €
    (10,53 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Aramis Tannat Syrah
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Gascogne
    2016
    Vignobles Laplace
    Artikel-Nr.: 14536
    6,90 €
    (9,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Château du Cèdre Le Cèdre
    36,90 €
    (49,20 €/ 1l)
    Cahors
    2014
    Château du Cèdre
    Artikel-Nr.: 14526
    36,90 €
    (49,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In aufsteigender Reihenfolge
Französischer Weinberg mit Chateau

Französischer Wein

Die Beliebtheit französischer Weine hat ihre kulinarische Berechtigung. Jede einzelne Flasche wird in Qualitätsstufen klassifiziert. Auf erstem und bestem Level stehen AOP-Weine (Appellation d'Origine Protégée), vor 2009 waren sie als AOC-Weine (Appellation d'Origine Contrôlée) bekannt. Darauf folgen VDQS-Weine bzw. IGP-Weine, die als gute Landweine oder „Vin de Pays“ gelten. In der dritten Ebene finden sich Tafelweine mit dem, ebenfalls seit 2009 eingeführten Begriff „Vin de France“. Ihnen galt vor der neuen Klassifizierung der Name „Vin de Table“. 

Wein zählt seit Generationen zu französischer Esskultur. Eben diese führt den Gourmet weit in das 17. Jahrhundert zurück, wo an Adelshäusern das Fünf-Gänge-Menü nahezu erfunden wurde – und somit auch die Liebe zum Wein. Mit ungebremster Leidenschaft haben es die Franzosen immerhin geschafft, Begriffe wie „Champagner“ oder „Cognac“ weltweit für sich zu beanspruchen. Mehr als das sind französische Weine wie „Bordeaux“ deshalb nicht nur ein delikates Getränk, sondern bezeichnen auch immer die originale Herkunft dessen. 

Die besten Weinregionen Frankreichs

Burgund: Das schöne Burgund beherbergt einige der berühmtesten Weinberge weltweit. Angebaut werden hier Rebsorten wie Pinot Noir für Rotwein, sowie Chardonnay oder Pinot Blanc für edlen Weißwein. Es sind die sortenreinen Weine, die mit Anerkennung gelobt werden. Die vorab beschriebene Klassifizierung französischer Weine beurteilt sehr genau die jeweilige Lage der Weinberge – das Terroir. Die Grand Cru ist die beste Lage für eine Rebsorte, der daraus resultierende Wein liegt in der Hand des Winzers. Bestimmend für Burgund ist ein kontinentales Klima mit trockenen, aber kalten Wintern. Mit der Rebsorte Gamay wird der allgemein sehr beliebte Beaujolais hergestellt. Mit einer Anbaufläche von fast 20.000 Hektar spielen die Gamay Rebsorten eine bedeutende Rolle im Anbaugebiet Beaujolais. Dieser junge, französische Rotwein erfreut Kenner mit leuchtend rubinroter Farbe und erkennbaren Reflexen in Violett. 

Bordeaux: In Bordeaux werden vorrangig langlebige und trockene Rotweine wie der Cabernet Sauvignon produziert. In der Region gibt es rund 3000 Weingüter (in Frankreich Châteaux genannt). Aus der Tradition des Weinbaus hat sich eine Hierarchie der Appellationen entwickelt. Sie bezeichnet die Herkunft eines französischen Weines innerhalb der Region.

Neben großen Rotweinen aus weltbekannten Weingütern wie Château Lafite Rothschild, Château Mouton Rothschild, Château Latour oder Château Cheval Blanc wird im Anbaugebiet Bordeaux auch trockener Weißwein (Graves, Entre deux Mers) und die berühmten Süßweine aus Sauternes und Barsac erzeugt. Entdecken Sie jetzt unsere Auswahl edler Bordeaux Weine.

Loire ist das zweitgrößte Weinanbaugebiet Frankreichs . Dieses zieht sich entlang des Flusses Loire. Von hier stammen leichte Wein mit Frische und Eleganz. Aus der Rebsorte Sauvignon Blanc werden aktuell jung zu trinkende Weißweine produziert. 

Champagne: Dieser Name steht für exklusiven Schaumwein innerhalb der französischen Weine. Dieser darf nur aus der Region der Champagne kommen. Mit einer Rebfläche von 34.500 Hektar ist die Champagne größer als Beaujolais und um ca. die Hälfte kleiner als Rhône. Angebaut werden vorrangig drei Rebsorten: Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier. Einer der ältesten Vertreter ist das Champagnerhaus Ruinart. Das seit 1729 bestehende Weingut produziert weißen Champagner Brut sowie den feinen Rosé. Hier gelangen Sie zu unserem ausgewählten Champagner Sortiment..

Elsass: Das Elsass liegt direkt an der deutschen Grenze und darf sich AOC-Weinanbaugebiet nennen. Hier werden aufgrund der Bodenverhältnisse hauptsächlich Weißweine angebaut. Die Rebsorten sind dem Genießer guter Weine bekannt: Gewürztraminer, Muscat, Riesling sowie Pinot blanc. 

Französischer Rotwein
Rhône: Das Weinanbaugebiet Rhône darf sich in Frankreich als die älteste Region für Weinanbau nennen. Heute sind es rund 61.000 Hektar, auf denen die ertragreiche Grenache sowie Syrah, Carignan und Cinsault angebaut werden. Französische Weine aus dem Bereich Rhône sind daher sehr beliebt. 

Languedoc-Roussillon: Das Languedoc-Roussillon wiederum ist das größte Anbaugebiet in Frankreich. Es wird in verschiedene Départements untergegliedert: Gard, Hérault, Aude und Pyrénées-Orientales. Die zahlreichen Appellationen reichen von Corbières, Faugères, Blanquette de Limoux bis zu Terrasses du Larzac und Collioure. Aus der Region Languedoc-Roussillon kommen einige der spannendsten Weine ganz Frankreichs. Sie überzeugen mit hoher Qualität und eigener Handschrift. In der Weinzeche finden Sie einige der besten Weingüter aus der Region Languedoc-Roussillon. Hier geht es zu unseren Languedoc Weinen.

Gehobene Esskultur und edle Weine gehören bei uns zum Programm. Die Weinzeche.de hat sich auf den Verkauf französischer Weine, zum Beispiel Gascogne Wein oder Cahors Wein spezialisiert. Schauen Sie sich daher bei uns im Online Shop besonders gut um und entdecken Sie Ihren neuen Lieblingswein! 
JETZT 5€ GUTSCHEIN SICHERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.