Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 75 EUR
VERSANDERFAHRUNG SEIT 1997   |  +49 (0) 201 - 55 00 24

 

Preise:

Alle Preise verstehen sich pro Flasche inkl. Mehrwertsteuer für eine Flaschengröße von 0,75 l, wenn nicht anders angegeben. Auf der Rechnung erfolgt ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Da unser Sortiment eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr hat, müssen wir uns vorbehalten, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Wir behalten uns vor, während des laufenden Jahres Preise zu ändern.

Lieferung:

Ab einem Rechnungswert von € 75,00 (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von € 7,90 anteilige Fracht- und Verpackungskosten. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegen genommen werden, nennen Sie uns bitte eine zweite Lieferanschrift, da wir eine zweite Anlieferung erneut in Rechnung setzen müssen. Falls auf der Produktseite nicht ausdrücklich anders vermerkt, beträgt die Lieferzeit 1-2 Werktage. Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss. Die Lieferfrist endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend Informieren. Sollte die Ware bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren, um die Bestellung zu stornieren.

Lieferung ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:


Versandkostentabelle:

Flaschenanzahl

Zone 1

Zone 2

Zone 3

Zone 4

  (EU) (Europa ohne EU) (Welt) (Rest der Welt)
         
bis 5 Fl. 16,00 29,00 34,00 39,00
6er Karton 21,00 34,00 44,00 54,00
12er Karton 31,00 44,00 64,00 84,00



Länder Zone 1 (EU):

Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Länder Zone 2 (Europa ohne EU):

Alandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bosnien-Herzegowina, Färöer-Inseln (DK), Georgien, Gibraltar (GB), Grönland (DK), Guernsey (GB), Island, Jersey (GB), Kasachstan , Kroatien, Liechtenstein, Mazedonien, Moldau (Republik), Montenegro (Republik), Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien (Republik), Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weißrussland.

Länder Zone 3 (Welt):

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate.

Länder Zone 4 (Rest-Welt):

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2 oder 3 zugeordnet sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere telefonische Hotline +49 201-55 00 24 zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr und Sa: 10-14 Uhr oder per E-Mail an service@weinzeche.de



» Lieferbedingungen drucken

» Lieferbedingungen speichern (PDF)


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

Der erstklassige Champagner aus dem weltweit bekannten Traditionshaus Moët & Chandon steht für Luxus, Glamour und Eleganz.
Mehr erfahren >>

In aufsteigender Reihenfolge
FILTER

In aufsteigender Reihenfolge
Moët & Chandon

Ratgeber: Moët & Chandon

1743 gründet Claude Moët eines der berühmtesten Weingüter der Welt. In dem kleinen Ort Épernay in der Champagne im Norden Frankreichs befindet sich seitdem der Sitz des Unternehmens. Bis heute entwickelte es sich zum Marktführer für Champagner.
Moët & Chandon Champagner sind dabei, wenn Großes in der Weltgeschichte oder im Leben der Menschen passiert. So feiern die Sieger der Formel 1 mit Magnum-Flaschen des exquisiten Tropfens, der auch Ihr Silvester oder große Feste veredelt. Champagner von Moët & Chandon sind Luxus und Glamour, aber ebenso erlesene Hochgenüsse. Dem Champagner ist bis heute ein Teil seiner Magie erhalten geblieben. Er ist nicht nur ein spritziger Wein, sondern eine besondere Delikatesse, deren Verkostung alleine schon den besonderen Anlass widerspiegelt.

Die Zeremonien und Rituale mit dem berühmten Champagner

Moët & Chandon hat dazu einige Rituale im Laufe der Geschichte eingeführt. So geht das Sabrieren mit dem Champagnersäbel auf die Zeit von Napoleon zurück. Der feierte seine Siege mit Champagner und soll sie der Legende nach mit dem Säbel geöffnet haben. Die Schiffstaufen mit Champagner sind Zeremonien, die das Traditionsunternehmen ebenfalls für sich beansprucht. 1967 gab es die erste sportliche Champagnerdusche in Le Mans beim 24-Stunden-Rennen, natürlich mit Moët & Chandon Champagner. Die Champagnerpyramide gehört heute zu jeder außergewöhnlichen Party. Sie ist glamourös wie eh und je und ein bisschen dekadent zugleich.
Das Weingut gibt der Gesellschaft seit Jahrhunderten stets neue Impulse. So gibt es Flaschen des Edelgetränkes mit Swarovski-Kristallen besetzt, die wahre Statement Pieces sind. Moët Ice Impérial ist der erste Champagner, den Sie auf Eis trinken sollten. Wieder ein neuer Trend, der irgendwann vielleicht als Ritual des Weingutes in die Annalen eingehen wird.

Die Geschichte des Weingutes Moët & Chandon

So faszinierend wie der Champagner selbst ist auch die Geschichte des Traditionshauses. Claude Moët begann sein Unternehmen mit dem Verkauf der edlen, aber bis dahin noch nicht sehr bekannten Tropfen nach Paris. Sein Enkel Jean-Remy Moët kaufte dann im Jahr 1794 das ehemalige Kloster Hautvillers. Dank des Mönches Dom Pérignon produzierte das Weingut einen verfeinerten Champagner. Das und die Freundschaft zu Napoleon Bonaparte brachte dem Hause Moët den internationalen Durchbruch. Er belieferte die Königshöfe in ganz Europa. 1833 zog sich Jean-Remy aus dem Weingeschäft zurück. Die Nachfolge übernahm sein Sohn Victor gemeinsam mit Pierre-Gabriel Chandon de Briaillies, seinem Schwiegersohn. Damit war Moët & Chandon geboren.
Im 19. Jahrhundert belieferten sie als Hoflieferanten den englischen Thron genauso wie den k+k-Hof in Wien. Im Jahr 1869 kam Brut Impérial, die meistverkaufte Marke auf den Markt. Das Unternehmen verkaufte 1880 bereits 2,5 Millionen Flaschen Champagner.
Das Weingut wuchs weiter und übernahm einige Unternehmen, bis es im Jahr 1987 mit Louis Vuitton fusionierte. Der Luxusgüterkonzern LVMH, was die Kurzform von Louis Vuitton Moët Hennessy ist, entstand. Der Konzern vertreibt inzwischen die Champagner der berühmten Marken Moët & Chandon, Dom Pérignon, Veuve Clicquot und Krug.

Épernay in der Champagne – die Heimat des Moët & Chandon

So klein Épernay auch ist, so bekannt ist es in aller Welt. Als Zentrum der Champagnerherstellung beherbergt es einige große Kellereien und das Comité Interprofessionnel du Vin de Champagne. Der Wirtschaftsverband der Champagnerproduzenten schützt seit 1941 die Appellation und fördert die Vermarktung der edlen Champagner. Die Weinkeller in Épernay sind lange Stollen, die durch die Kalkfelsen der Region verlaufen. Alleine Moët & Chandon besitzt sagenhafte 110 Kilometer dieser Weinkeller. Übrigens haben die Keller sogar eigene Straßenbezeichnungen, so weitläufig ist die Anlage. Sie ist im Lauf der Jahrhunderte seit der Gründung des Traditionsunternehmens stetig gewachsen.
Die Keller benötigt das Weingut auch bei einem Ertrag von 1150 Hektar Rebflächen. Von denen ist die Hälfte als Grand Cru und ein Viertel als Premier Cru ausgezeichnet. Aber nicht alles läuft traditionell ab auf den Weingütern des Champagnerherstellers. Moët & Chandon investierte zehn Millionen Euro in eine hochmoderne Kellerei, die ungefähr ein Viertel der gesamten Produktion ausmacht.

Die Champagner-Kollektion von Moët & Chandon

Mit einem exquisiten Champagner der traditionsreichen Marke machen Sie jeden Moment zu etwas ganz Besonderem. Das kann ein Abend zu zweit sein oder ein runder Geburtstag, eine Taufe oder Hochzeit. Oder Sie genießen diese edlen Tropfen einfach an einem ganz normalen Tag, der dadurch sicherlich ein besonderer Tag wird. Moët & Chandon Impérial Brut ist der elegante, Gold schimmernde Champagner mit edler Reife und beeindruckender Fruchtigkeit. Er entsteht durch eine Assemblage von mehr als 100 Weinen entsteht. Den Körper des Cuvées bildet der Pinot Noir mit der Geschmeidigkeit des Pinot Meunier und der Raffinesse des Chardonnays. 20 bis 30% Anteil haben Réserve-Weine, die dem edlen Champagner die Komplexität und Reife geben.
Der Rose Impérial Brut überzeugt nicht nur mit seiner leuchtenden Farbe, sondern auch mit seinem lebhaften Bouquet von roten Früchten, Rosenblüten und einer leichten Pfeffernote.
Der Moët & Chandon Ice Impérial Demi-Sec ist der erste Champagner, den Sie auf Eis genießen sollten. Erfrischend, fruchtig und doch intensiv ist der dunkelgoldene Champagner, der mit starken Aromen von Tropenfrüchten besticht.

Moët & Chandon Ice Imperial

Der Grand Vintage 2008 von Moët ist ein Champagner aus den besten Jahrgangsweinen. Chardonnay und Pinot Noir werden unterstützt vom Pinot Meunier, wodurch ein blass-gelber Farbton mit grünem Schimmer entsteht. Das Bouquet ist umfangreich, der Geschmack nach weißen Früchten wird von der Säure unterstützt. Der Abgang erfrischt mit einer Note von Zitrusfrüchten. Der edle Champagner wurde mindestens sechs Monate degorgiert und reifte sieben Jahre im Keller.
Der Moët & Chandon Nectar Impérial Demi-Sec ist ein exotischer und opulenter Champagner. Er beeindruckt mit dem üppigen Bouquet tropischer Früchte und der Feinheit von Mirabelle und Aprikose.
Dom Pérignon ist immer ein Jahrgangschampagner, der acht Jahre in den Kellern reift, bevor er als Vintage auf den Markt kommt. Dadurch schmeckt jeder Jahrgang des edlen Tropfens einzigartig. Der exklusive Cuvée besteht aus Chardonnay und Pinot Noir.

Bestellen Sie jetzt Ihren Moët & Chandon für den ganz besonderen Anlass ganz einfach online bei weinzeche.de.
JETZT 5€ GUTSCHEIN SICHERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.