×
Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 125 EUR
Mo - Fr: 10-18 Uhr; Sa: 10-14 Uhr | +49 (0) 201 - 55 00 24
Versandinformationen werden geladen ..

cadeifrati

cadeifrati

Zwei Begriffe, die in der italienischen Weinwelt untrennbar zusammengehören, sind Cà dei Frati und die Lombardei. Wir schreiben das Jahr 1782, als Felice Dal Cero einen ziemlich heruntergewirtschafteten Bauernhof von Andrea Frati übernahm. Seinerzeit wurde in den Dokumenten festgehalten, dass es sich nur um ein Haus mit einem Keller handelte. Heute, mehr als 200 Jahre später, hat sich aus dem unscheinbaren Bauernhof eines der prestigeträchtigsten Weingüter Italiens entwickelt. Das in diesen hohen Tönen von der Tenuta Cà dei Frati gesprochen werden kann, bestätigen auch Aussagen des Gambero Rosso. Dieser bescheinigt dem Weingut am Gardasee die „unangefochtene Schlüsselstellung“ in der Lombardei. Sie genießen von diesem Weingut herrlichen Weißwein, Rotwein und den beliebten Roséwein . Ähnlich wie bei den traditionellen Weingütern in Frankreich, arbeitet die Familie Dal Cero von Generation zu Generation und produziert herausragende Weine.

Die große Kunst der Weine in Norditalien | Cà dei Frati Wein spielt in Italien schon immer eine große Rolle. Lange Zeit wurden sehr gute, sogenannte Tafelweine hergestellt. Doch dies änderte sich mit Beginn der 50er Jahre in der Lombardei, der Toskana oder Südtirol . Mit der hohen Nachfrage an hochwertigen Weinen änderten die Winzer ihre Strategie und verbesserten ihre Weine spürbar. So auch ein gewisser Domenico dal Cero auf dem Weingut Cà dei Frati. Wie viele andere Winzer auch, begann er in den 50er Jahren mit der Umstellung des Weinanbaus. Insbesondere Auswahl und Pflege der Trauben sowie Kellereitechnik brachten in den 60er Jahren die gewünschten Ergebnisse. Die Weine von Cà dei Frati erfreuten sich großer Beliebtheit – mit ungebremster Leidenschaft bis heute. Sowohl Genießer guter Weine als auch Weinexperten wie Robert Parker oder Vino Veritas bescheinigen dem Weingut aus der Lombardei exzellente Qualität. Die gesamten Rebflächen belaufen sich heute auf rund 150 Hektar. Hergestellt werden ca. 1.800.000 Flaschen jährlich. Als erfahrenen Önologen hat sich die Familie Igino Dal Cero in das Team geholt.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.