Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 75 EUR
VERSANDERFAHRUNG SEIT 1997   |  +49 (0) 201 - 55 00 24

 

Preise:

Alle Preise verstehen sich pro Flasche inkl. Mehrwertsteuer für eine Flaschengröße von 0,75 l, wenn nicht anders angegeben. Auf der Rechnung erfolgt ein gesonderter Ausweis der Mehrwertsteuer. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Da unser Sortiment eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr hat, müssen wir uns vorbehalten, einen Preis in Ausnahmefällen anzupassen. Wir behalten uns vor, während des laufenden Jahres Preise zu ändern.

Lieferung:

Ab einem Rechnungswert von € 75,00 (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von € 7,90 anteilige Fracht- und Verpackungskosten. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegen genommen werden, nennen Sie uns bitte eine zweite Lieferanschrift, da wir eine zweite Anlieferung erneut in Rechnung setzen müssen. Falls auf der Produktseite nicht ausdrücklich anders vermerkt, beträgt die Lieferzeit 1-2 Werktage. Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss. Die Lieferfrist endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend Informieren. Sollte die Ware bei Eingang Ihrer Bestellung nicht mehr vorrätig sein, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren, um die Bestellung zu stornieren.

Lieferung ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:


Versandkostentabelle:

Flaschenanzahl

Zone 1

Zone 2

Zone 3

Zone 4

  (EU) (Europa ohne EU) (Welt) (Rest der Welt)
         
bis 5 Fl. 16,00 29,00 34,00 39,00
6er Karton 21,00 34,00 44,00 54,00
12er Karton 31,00 44,00 64,00 84,00



Länder Zone 1 (EU):

Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Länder Zone 2 (Europa ohne EU):

Alandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Berg Athos (GR), Bosnien-Herzegowina, Campione d'Italia (IT), Ceuta (E), Färöer-Inseln (DK), Georgien, Gibraltar (GB), Grönland (DK), Guernsey (GB), Island, Jersey (GB), Kanarische Inseln (E), Kasachstan , Kosovo (serbische Provinz), Kroatien, Liechtenstein, Livigno (IT), Mazedonien, Melilla (E), Moldau (Republik), Montenegro (Republik), Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Schweiz, Serbien (Republik), Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weißrussland, Zypern/Republik (Nordteil).

Länder Zone 3 (Welt):

Ägypten, Algerien, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Saudi-Arabien, Syrien Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate.

Länder Zone 4 (Rest-Welt):

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2 oder 3 zugeordnet sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere telefonische Hotline +49 201-55 00 24 zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr und Sa: 10-14 Uhr oder per E-Mail an service@weinzeche.de



» Lieferbedingungen drucken

» Lieferbedingungen speichern (PDF)


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

Auf dem Weingut Cà dei Frati werden seit mehr als 200 Jahren exzellente Weine hergestellt. Dieses Weingut in der Lombardei gehört zu den angesehensten Weingütern Italiens.
Mehr erfahren >>

In aufsteigender Reihenfolge
FILTER

Ihre Filter

  1. Diesen Artikel entfernenWeingut: Cà dei Frati
Erzeugnis aus
Weingut
Geschmack
  • Ca dei Frati Rosa dei Frati
    12,90 €
    (17,20 €/ 1l)
    Venetien
    2016
    Cà dei Frati
    Artikel-Nr.: 13879
    12,90 €
    (17,20 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
  • Cà dei Frati I Frati Lugana
    11,90 €
    (15,87 €/ 1l)
    Venetien
    2016
    Cà dei Frati
    Artikel-Nr.: 13878
    11,90 €
    (15,87 €/ 1l)
    Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand

In aufsteigender Reihenfolge

Ratgeber: Cà dei Frati

Zwei Begriffe, die in der italienischen Weinwelt untrennbar zusammengehören, sind Cà dei Frati und die Lombardei. Wir schreiben das Jahr 1782, als Felice Dal Cero einen ziemlich heruntergewirtschafteten Bauernhof von Andrea Frati übernahm. Seinerzeit wurde in den Dokumenten festgehalten, dass es sich nur um ein Haus mit einem Keller handelte. Heute, mehr als 200 Jahre später, hat sich aus dem unscheinbaren Bauernhof eines der prestigeträchtigsten Weingüter Italiens entwickelt. Das in diesen hohen Tönen von der Tenuta Cà dei Frati gesprochen werden kann, bestätigen auch Aussagen des Gambero Rosso. Dieser bescheinigt dem Weingut am Gardasee die „unangefochtene Schlüsselstellung“ in der Lombardei. Sie genießen von diesem Weingut herrlichen Weißwein, Rotwein und den beliebten Roséwein . Ähnlich wie bei den traditionellen Weingütern in Frankreich, arbeitet die Familie Dal Cero von Generation zu Generation und produziert herausragende Weine.

Die große Kunst der Weine in Norditalien | Cà dei Frati

Wein spielt in Italien schon immer eine große Rolle. Lange Zeit wurden sehr gute, sogenannte Tafelweine hergestellt. Doch dies änderte sich mit Beginn der 50er Jahre in der Lombardei, der Toskana oder Südtirol . Mit der hohen Nachfrage an hochwertigen Weinen änderten die Winzer ihre Strategie und verbesserten ihre Weine spürbar. So auch ein gewisser Domenico dal Cero auf dem Weingut Cà dei Frati. Wie viele andere Winzer auch, begann er in den 50er Jahren mit der Umstellung des Weinanbaus. Insbesondere Auswahl und Pflege der Trauben sowie Kellereitechnik brachten in den 60er Jahren die gewünschten Ergebnisse. Die Weine von Cà dei Frati erfreuten sich großer Beliebtheit – mit ungebremster Leidenschaft bis heute. Sowohl Genießer guter Weine als auch Weinexperten wie Robert Parker oder Vino Veritas bescheinigen dem Weingut aus der Lombardei exzellente Qualität. Die gesamten Rebflächen belaufen sich heute auf rund 150 Hektar. Hergestellt werden ca. 1.800.000 Flaschen jährlich. Als erfahrenen Önologen hat sich die Familie Igino Dal Cero in das Team geholt. 

Lugana di Frati | An gutem Geschmack kaum zu übertreffen

Damit hat die Familie nicht nur die Lombardei berühmt gemacht, sondern auch das Weinanbaugebiet Lugana. Der gleichnamige Wein „Lugana dei Frati“ ist sozusagen das Aushängeschild der nördlichen Weinregion Italiens. Aus einem guten IGT wurde innerhalb von wenigen Jahren ein ernstzunehmender DOC mit Potenzial. Eine Besonderheit betrifft das Weinbaugebiet Lugana, denn zum Teil befinden sich die Weinberge am Südufer des Gardasees, ein anderer Teil in Venetien mit der Nachbargemeinde Valpolicella. Aus offizieller Sicht eine Rarität, denn es gibt sowohl Lugana DOC aus der Lombardei als auch den Lugana DOC aus Venetien .

Zentrum der Lugana ist die Gemeinde Sirmione, hier ist das Weingut Cà dei Frati ansässig. Der hier produzierte Weißwein ist trocken und wird unter strengen Richtlinien produziert. Eingeteilt wird dieser Wein aus der Lombardei in vier Kategorien:  

- Lugana
- Lugana Superiore
- Lugana Riserva und
- Lugana Vendemmia Tardiva.


Jeder Lugana besteht aus mindestens 90 Prozent der Rebsorte Trebbiano di Soave und gilt daher oft als sortenreiner Wein. Vom Weingut Cà dei Frati wurden erstmals 1969 die ersten Flaschen Lugana dei Frati verschickt, nicht ohne die vorherige Verbesserung der Kellerei und der Weinberge selbst. In den 60er Jahren wurde den Winzern bewusst, dass die Erntemenge ein wesentlicher Faktor für die Qualität des Weines ist. Auch die Familie Dal Cero war sich dessen bewusst und änderte seine Strategie hinsichtlich der Rebstöcke. Ebenfalls von großer Bedeutung: die Verarbeitung im Weinkeller. Heute werden die Trauben sehr schonend verarbeitet, denn das Lesegut bringt großes Potenzial mit. Es gilt, dieses aus der Traube herauszuholen. Und wohl auch deshalb sind Cà dei Frati Weine etwas ganz Besonderes.

Ideale Lage und mildes Klima am Gardasee

Die Reben rund um den südlichen Gardasee profitieren von dem hier befindlichen Talkessel. Dieser wirkt als Wärmespeicher, der dazu führt, dass die Nachttemperaturen nicht sehr stark absinken. Das milde Klima rund um den Gardasee verwöhnt die Rebstöcke mit Wärme. Nicht selten erlaubt diese Wärme eine späte Lese, so bekommen die Trauben ihr einzigartiges Aroma. Wohl eines der Geheimnisse, warum Wein vom Gardasee so aromatisch und natürlich schmeckt.

Weißwein und Rotwein aus der Lombardei

Ein Beispiel für diesen herrlich fruchtig frischen Weißwein ist der Cà dei Frati I Frati Lugana, der in diesem Falle von venezianischen Weinbergen der Familie stammt. Dieser Weißwein trocken ist zweifelsohne der Klassiker unter den Frati Weinen. Nicht nur am Gardasee, auch international ist dieser Cà dei Frati mit fruchtigen Aromen von Zitrone, Steinobst und Apfel sehr begehrt. Es sind Weine, die zu leichten Gerichten passen oder gern an warmen Sommertagen getrunken werden. Mehr als ein Weißwein präsentiert sich die Lebhaftigkeit des italienischen Nordens in Komposition einer dezenten mineralischen Note. Einfach ein Cà dei Frati Lugana!

So stammt der Cá dei Frati Amarone della Valplicella beispielsweise aus Venetien. Basis von diesem üppigen /wein/rotwein.htmlRotwein sind die Rebsorten Rondinella und Corvina. Dass die offizielle Klassifizierung italienischer Weine letztendlich über den Gaumen entschieden wird, zeigen zwei Weine von Cá dei Frati: Der Cà dei Frati Lugana DOC von 2016 und der Cà dei Frati Pratto Bianco IGT von 2015. Letzterer hat einen höheren Marktpreis, wenngleich er doch mit der Klassifizierung IGT „nur“ als sehr guter Landwein gilt. Dennoch vergab der Gambero Rosso für den Jahrgang 2012 zwei Sterne.

Liebhaber italienischer Weißweine schätzen Cà dei Frati so sehr, dass für viele der Wein vom Gardasee zum Inbegriff des italienischen Lifestyles zählt. Und es ist sicher kein Geheimnis, dass der Erfolg vieler Weingüter in der Kombination von Tradition und Moderne liegt. Nicht zuletzt benötigt es einen kreativen und erfahrenen Kellermeister. Bei den Dal Ceros ist es Igino, der die Zügel in der Hand hält, während Gian Franco leidenschaftlich die Weinberge für den DOC Lugana pflegt. Günstig wirkt sich die Lage der Weinberge aus. Als gut sortierter Online Shop haben wir natürlich auch Cà dei Frati Wein im Angebot. Was liegt näher, als in der Weinzeche einen guten Cà dei Frati Wein zu kaufen?

JETZT 5€ GUTSCHEIN SICHERN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.