Auf Lager

Domaine Jean-Luc Mader

Riesling

Jahrgang 2018
Herkunft Frankreich, Elsass
Riesling
Eigenschaften Weinstil: Fruchtige & saftige Weißweine
Ausbau: trocken
Alkoholgehalt: 13% Vol.
Trinkreife: bis 2025
Inhalt: 0,75 l
Bewertung 91 Weinzeche Punkte
Infos Produkt enthält Sulfite, Abfüllerinformationen Artikel-Nr.: 17937 Lieferung in 1-3 Arbeitstagen
0,75 l (19,99 €/l), ARTIKEL-NR.: 17937
Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen

Über Domaine Jean-Luc Mader Riesling

Rund um Hunawihr liegen einige der besten Riesling-Lagen des Elsass: Grand Cru Rosacker, Zind-Humbrechts Clos Windsbuhl, Trimbachs Clos Sainte Hune – weltberühmte Spitzenlagen, aus denen große, vor allem trockene Rieslinge kommen. Jérôme Maders Einstiegsriesling ist ein Musterexemplar des typischen Hunawihr-Stils. Glasklare Nase mit Noten von Zitrone, Mirabelle, gebrochenen Steinen und Wildkräutern. Am Gaumen trocken und zurückhaltend fruchtig. Die mineralische Frische harmoniert perfekt mit der kühlen, aromatischen Rieslingfrucht, die beispielhaft für Weine aus Hunawihr ist. Schade, dass Elsässer Rieslinge aktuell im Schatten deutscher Exemplare stehen. Mit Qualitäten wie Mader sollte sich das eigentlich ändern. Unbedingt probieren!

Domaine Jean Luc Mader – Kometenhafter Aufstieg!
Seit 1981 existiert das Weingut Mader im malerischen Elsässer Dorf Hunawihr. Vorher lieferten Anne und Jean Luc Mader die Trauben an die örtliche Genossenschaft. Der Wunsch, eigene Weine von hoher Qualität zu erzeugen, war jedoch so groß, dass sie den Weg in die Selbstständigkeit wagten. Heute wird das Weingut von ihrem Sohn Jérôme geleitet, der nach Abschluss seines Oenologiestudiums und Lehrjahren in Burgund und im Ausland 2005 auf das elterliche Weingut zurückkehrte. Die Rebfläche beträgt rund 10 Hektar mit Weingärten in Hunawihr, Ribeauvillé, Riquewihr und Kientzheim. Seit 2007 arbeitet Jérôme Mader nach biologischen Richtlinien, der Schritt zur Biodynamik ist ebenfalls gemacht.
Zum Besitz gehört auch ein knapper Hektar in der legendären Grand Cru-Lage Rosacker, aus der auch der vielleicht beste trockene Elsässer Riesling, der legendäre Clos Sainte Hune der Familie Trimbach stammt.
Jérôme Maders Weine glänzen mit tiefgründiger Frucht und großer Frische. Die überragende Qualität hat sich bis in die Sterne-Gastronomie herumgesprochen. Nicht umsonst wurde Jérôme vom „Guide Hachette des Vins“ zum Winzer des Jahres 2018 gewählt. Eine vollauf verdiente Auszeichnung für einen jungen Winzer, der gemeinsam mit ein paar Gleichgesinnten das Image des Elsass gehörig aufpoliert.

Rebe

 BIO 

Domaine Jean-Luc Mader

Pinot Blanc

Jahrgang 2019
Herkunft Frankreich, Elsass
Weißburgunder
Eigenschaften Fruchtige & saftige Weißweine
Bewertung 91 Weinzeche Punkte

15,99 €

0,75 l (21,32 €/l), Artikel-Nr.: 17936
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

 BIO 

Domaine Jean-Luc Mader

Grand Cru Rosacker Riesling

Jahrgang 2018
Herkunft Frankreich, Elsass
Riesling
Eigenschaften Gehaltvolle & extraktreiche Weißweine
Bewertung 95 Weinzeche Punkte

32,99 €

0,75 l (43,99 €/l), Artikel-Nr.: 17938
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

 BIO 

Domaine Jean-Luc Mader

Pinot Gris

Jahrgang 2018
Herkunft Frankreich, Elsass
Grauburgunder
Eigenschaften Fruchtige & saftige Weißweine
Bewertung 91 Weinzeche Punkte

15,99 €

0,75 l (21,32 €/l), Artikel-Nr.: 17940
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand