Auf Lager

Santa Margherita

Prosecco Frizzante

Jahrgang 2019
Herkunft Italien, Venetien
Glera Prosecco
Eigenschaften Weinstil: Weiß & fruchtig Schaumweine
Ausbau: weiß, perlend, trocken
Alkoholgehalt: 11% Vol.
Trinkreife: bis 2024
Inhalt: 0,75 l
Bewertung 89 Weinzeche Punkte
Infos Produkt enthält Sulfite, Abfüllerinformationen Artikel-Nr.: 17773 Lieferung in 1-3 Arbeitstagen
0,75 l (11,99 €/l), ARTIKEL-NR.: 17773
Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen

Über Santa Margherita Prosecco Frizzante

Santa Margherita ist eine Berühmtheit des italienischen Weinbaus. Bereits vor vielen Jahren hat das Weingut der Familie Marzotto voll auf Qualität gesetzt und den Namen Santa Margherita weltweit bekannt gemacht. Neben einigen wunderbaren Stillweinen hat in den vergangenen Jahren die Produktion von erstklassigem Prosecco eine zentrale Stellung eingenommen. Einer der besten Proseccos ist die Cuvée „52“, ein extra dry ausgebauter Schaumwein der Oberklasse. Helles Strohgelb mit grünen Reflexen. In der Nase Steinobst, Apfel, Ananas und Limette. Frisch und fein perlend am Gaumen, lange anhaltender Geschmack, in dem sich die reife Frucht mit frischer Mineralität vereint. Moderate Säure, animierend und Lust auf das nächste Glas machend. Prosecco in dieser Qualität kann viel mehr sein, als ein simpler Schäumer Prosecco – Italiens fröhlicher Schäumer
Kein anderer Schaumwein wird so eng mit italienischer Lebensart verbunden, wie Prosecco. Gerade wir Deutschen haben den feinen Perler ins Herz geschlossen und schätzen ihn seit Jahren als fröhliche Alternative zu zweifelhaften Markensekten oder teurem Champagner.
 
Was aber ist eigentlich Prosecco?
1. Prosecco ist die geschützte Herkunftsbezeichnung für Schaumweine (Spumante) und Perlweine (Frizzante) aus den italienischen Provinzen Venetien und Friaul.
2. Bis Ende 2009 war Prosecco die Bezeichnung einer weißen Rebsorte, die jetzt Glera genannt werden muss.
3. Seit 1. Januar 2010 ist Prosecco laut Dekret des italienischen Landwirtschaftsministeriums eine Herkunftsbezeichnung.
4. Anbau, Lese, Vinifikation und Abfüllung dürfen nur in den festgelegten Provinzen stattfinden. Anderorts ist die Bezeichnung Prosecco nicht mehr erlaubt.
5. Trotz strengerer Regeln gibt es immer noch zu viel mittelmäßigen Prosecco. Qualität erhält man bei seriös arbeitenden Betrieben wie z.B. Torresella, Santa Margherita oder La Delizia.
 
Übrigens: Prosecco ist die unverzichtbare Basis für die Cocktailklassiker „Hugo“ und „Spritz“.

Rebe

Borgo Molino

Motivo Prosecco Spumante Brut

Herkunft Italien, Venetien
Glera Prosecco
Eigenschaften Weiß & fruchtig Schaumweine
Bewertung 90 Weinzeche Punkte

12,99 €

0,75 l (17,32 €/l), Artikel-Nr.: 14075
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

Mabis Biscardo

0,375 Liter Prosecco Spumante

Herkunft Italien, Venetien
Glera Prosecco
Eigenschaften Weiß & fruchtig Schaumweine
Bewertung 89 Weinzeche Punkte

6,50 €

0,375 l (17,33 €/l), Artikel-Nr.: 18699
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand