Auf Lager

PriSecco Cuvee Nr. 23 - alkoholfrei

Herkunft Deutschland, Württemberg
Eigenschaften Ausbau: perlend
Inhalt: 0,375 l
Infos Produkt enthält Sulfite, Abfüllerinformationen Artikel-Nr.: 21304 Lieferung in 1-3 Arbeitstagen
0,375 l (29,31 €/l), ARTIKEL-NR.: 21304
Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen

Über PriSecco Cuvee Nr. 23 - alkoholfrei

Die säuerlichen Noten von Rhabarber und Oxalis sind in dieser Cuvée prägend und werden durch den Duft der Apfelblüte verfeinert. Ein erfrischender Aperitif im Soimmer, leicht, frisch, gradlinig und säurebetont.

Zutaten: Rhabarbersaft (54%), Apfelsaft (46%), Rosen- und Apfelblüten, Gewürze und zugesetzte Kohlensäure. Getränk auf Apfelsaftbasis mit Kräutern und Gewürzen. 

Seit 2003 kreiert Jörg Geiger aus alten Obstsorten unter Einsatz von über 200 Gewürzen, 70 Kräutern und 20 Blüten einzigartige Getränke, die reich sind an Komplexität, Tiefe und Geschmacksvielfalt. Die alkoholfreien Kreationen der Manufaktur bieten ein breites Spektrum: von fruchtigen Klassikern über ausdrucksstarke saisonale Produkte und vielschichtige, stille Essensbegleiter bis hin zu komplexen Cuvées. Generell werden heute weniger süße Getränke bevorzugt, weshalb wir Früchte oft nicht voll ausgereift ernten.

Streuobstwiesen mit hoch aufragenden, alten Baumriesen prägen die Landschaft am Rande der Schwäbischen Alb und sind Biotope mit einzigartiger Flora. In der Manufaktur Jörg Geiger kennt und schätzt man diese Vielfalt und kombiniert sie mit WiesenObst zu spritzigen, alkoholfreien PriSeccos, perlendem Schaumwein oder Hochprozentigem. Jahrhunderte alte schwäbische Obstsorten, Kräuter, Gräser und Sträucher haben ihren eigenen Jahresrhythmus für Wachstum, Blüte und Reife. Der Gang über eine Streuobstwiese lehrt die Rhythmen des Jahres neu zu sehen, inspiriert zu neuen Kombinationen von WiesenObst, Kräutern, Aromen und Geschmacksnoten. Bei der täglichen Arbeit in der Manufaktur Jörg Geiger spürt man, dass alte Sorten ein rares Gut und ihr Lebensraum etwas Besonderes sind. Die Manufaktur Jörg Geiger gründete zusammen mit Slow Food Deutschland den WiesenObst e.V. Sie zahlen den Landwirten für die nachhaltige Bewirtschaftung der WiesenObst-Ernte faire Preise, bewahren traditionelle Verarbeitungtechnik und entwickeln neue Verfahren, um die besonderen Geschmacksnoten perfekt zur Geltung zu bringen. Alle Produkte sind frei von jeglichen Zusatzstoffen.