Auf Lager Nur noch 8 Flaschen verfügbar

Stiftskellerei Neustift

Praepositus Pinot Nero Riserva

Jahrgang 2017
Herkunft Italien, Südtirol
Pinot Noir
Eigenschaften Weinstil: Samtige & mittelschwere Rotweine
Ausbau: trocken
Alkoholgehalt: 14% Vol.
Trinkreife: bis 2030
Verschlussart: Naturkork
Inhalt: 0,75 l
Bewertung 95 Weinzeche Punkte
Infos Produkt enthält Sulfite, Abfüllerinformationen Artikel-Nr.: 20013 Lieferung in 1-3 Arbeitstagen
0,75 l (39,99 €/l), ARTIKEL-NR.: 20013
Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen

Über Stiftskellerei Neustift Praepositus Pinot Nero Riserva

Nur Kleinstmengen werden von diesem Wein erzeugt, die Nachfrage ist immer groß. Ausbau über 24 Monate in französischen Tonneaux und Barriques. Dunkle Farbe, in der Nase Kirsche, Sternanis, Himbeere und Orangenschale. Dicht und geschliffen, lang und seidig. Auf dem Niveau eines 1. Crus aus Burgund. Im Glas präsentiert sich der Pinot Nero Riserva rubinrot mit aufhellenden Rändern. Beim ersten Hineinriechen nimmt man Sauerkirsch- und Cassisnoten wahr, anschließend den Duft nach Waldboden, Zimt und Nelke. Die Reifung in französischem Barrique und Tonneaux dauerte 24 Monate. Ein eleganter Verführer mit anregender Säure und anhaltender, samtiger Struktur. Ein Traum von einem Wein und grandios schmeckend zu geschmortem Rind mit Bohnen, Lamm mit Rosmarin-Kräuterkruste oder gegrilltem Lachs mit Tomaten-Artischocken-Ragout.

Stiftskellerei Neustift (ital. Abazzia di Novacella) zählt zu den ältesten aktiven Weinkellereien der Welt. Bei Gründung im Jahr 1142 wurde Kloster Neustift großzügig mit Höfen, Grundstücken und Weinbergen ausgestattet. Durch Schenkungen, Stiftungen, Kauf und Tausch vergrößerte sich im Laufe der Jahrhunderte die Rebfläche zu ansehnlichem Besitz. Nachweislich reicht der Weinbau an den Hängen des Eisacktals sogar mehr als 2.500 Jahre zurück, wie archäologische Funde und die vielen errichteten Trockenmauern des Terrassenanbaus bekunden. Kloster Neustift ist auch heute noch von Weingärten umgeben, die nachhaltig und klimaneutral bewirtschaftet werden. Man geht mit der Zeit, setzt auf höchste Qualität und spielt im Konzert der besten Weingüter Italiens mit. Die roten Sorten stammen aus Spitzenlagen in Girlan und Bozen. Der Marklhof in Girlan liegt auf einem 420 m hohen, sonnendurchfluteten, luftigen Moränenschutthügel. Hier herrschen optimale Bedingungen für den Anbau der anspruchsvollen Rebsorte Pinot Nero.

 

Rebe

Bergkellerei Passeier

Tiroler

Jahrgang 2017
Herkunft Italien, Südtirol
Vernatsch
Eigenschaften Samtige & mittelschwere Rotweine
Bewertung 91 Weinzeche Punkte

18,00 €

0,75 l (24,00 €/l), Artikel-Nr.: 18364
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

Schreckbichl

0,375 Liter Sankt Magdalener

Jahrgang 2019
Herkunft Italien, Südtirol
Vernatsch, Lagrein
Eigenschaften Weiche & leichte Rotweine
Bewertung 89 Weinzeche Punkte

6,50 €

0,375 l (17,33 €/l), Artikel-Nr.: 19535
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

Kellerei Bozen

Lagrein Rotes Etikett

Jahrgang 2021
Herkunft Italien, Südtirol
Lagrein
Eigenschaften Samtige & mittelschwere Rotweine
Bewertung 91 Weinzeche Punkte

17,99 €

0,75 l (23,99 €/l), Artikel-Nr.: 21773
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand