Auf Lager

Domaine des Aires Hautes

Paket 6 Flaschen Tradition Minervois

Jahrgang 2019
Herkunft Frankreich, Languedoc-Roussillon
Carignan, Grenache, Syrah
Eigenschaften Weinstil: Samtige & mittelschwere Rotweine
Ausbau: trocken
Alkoholgehalt: 14,5% Vol.
Trinkreife: bis 2025
Inhalt: 4,5 l
Bewertung 91 Weinzeche Punkte
Infos Produkt enthält Sulfite, Abfüllerinformationen Artikel-Nr.: 21893 Lieferung in 1-3 Arbeitstagen
4,5 l (10,13 €/l), ARTIKEL-NR.: 21893
Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen

Über Domaine des Aires Hautes Paket 6 Flaschen Tradition Minervois

Gilles Chabberts roter Minervois Tradition ist ein Klassiker und der meistverkaufte französische Rotwein aus unserem Sortiment! Wieder einmal hat sich Gilles mit dem Jahrgang 2019 selbst übertroffen und einen Wein in die Flasche gebracht, der in seiner Preisklasse immer noch den Maßstab setzt. Tiefdunkel; berauschender Duft, dominiert von reifen Kirschen, Heidelbeeren, Pflaume und provenzalischen Kräutern. Satte, verführerische Frucht mit gut eingebundenen Tanninen und einem vollmundigen Geschmack, der Lust auf das nächste Glas macht. Tolle Balance zwischen überbordenden Beerenaromen und mineralischer Frische. Winzerhandwerk auf höchstem Niveau zu einem bescheidenen Preis, der jubeln lässt. Ein Hoch auf Gilles, der uns Jahr für Jahr aus Neue mit derart grandiosen Weinen sprachlos macht. Robert Parker einst über dieses wunderbare Kleinod: „Old-world fruit bomb!“ Mehr Wein fürs Geld geht nicht!

Gilles Chabbert, der bescheidene Handwerker (franz. Artisan) und Inhaber der Domaine des Aires Hautes, ist vom ersten Tag unserer Zusammenarbeit mehr als ein Geschäftspartner. Gilles ist unser Freund, ein harter Arbeiter im Weinberg, der es nicht immer leicht hatte, nun aber endlich den verdienten Lohn erhält. Die aktuellen Jahrgänge wurden in Robert Parker’s THE WINE ADVOCATE sehr hoch bewertet und als Spitze im Minervois gefeiert. Glückwunsch Gilles, das wussten wir schon lange! Seit einigen Jahren hat er einige seiner Weingärten komplett auf biologische Bewirtschaftung umgestellt. Diese Weine vertreibt er aus rechtlichen Gründen unter seinem Namen, nicht unter Domaine des Aires Hautes. Sie lassen erahnen, was dieser sympathische Winzer zukünftig abliefern kann, wenn alles biologisch zertifiziert sein  wird.