Auf Lager

Philipp Kuhn

Luitmar

Jahrgang 2018
Herkunft Deutschland, Pfalz
Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Sangiovese, St. Laurent
Eigenschaften Weinstil: Samtige & mittelschwere Rotweine
Ausbau: trocken
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Trinkreife: bis 2030
Verschlussart: Naturkork
Inhalt: 0,75 l
Bewertung 91 Weinzeche Punkte
Infos Produkt enthält Sulfite, Abfüllerinformationen Artikel-Nr.: 21504 Lieferung in 1-3 Arbeitstagen
0,75 l (37,32 €/l), ARTIKEL-NR.: 21504
Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen

Über Philipp Kuhn Luitmar

Luitmar ist eine der spannendsten, kuriosesten, aber gleichwohl erfolgreichsten deutschen Rotweincuvées. Zahllose Beteiligungen im Finale um den deutschen Rotweinpreis und ein 1. Platz sprechen von einer hohen, qualitativen Kontinuität. Die Cuvée hat eine für die Pfalz nicht ganz typische Zusammensetzung. Drei Rebsorten aus Frankreich und Italien sind in ihr vereint. Neben den Traditionssorten Cabernet Sauvignon und Merlot ist zu 10 Prozent die für Deutschland seltene Sangiovese-Traube beteiligt. Dabei wurden Original Brunello-Klone nach Deutschland importiert. Ein brillanter Roter mit beeindruckender Eleganz. Intensive Waldfrüchte-Aromen werden von dezenten Kaffee- und Schokoladenoten untermalt. Ein Hauch von Weihnachtsgewürz rundet ab und weißer Pfeffer sorgt für den tollen Aha- Effekt. Kraftvolle, aber keine grünen Tannine bringen den nötigen Biss und eine lange Lebensdauer.  Der Name Luitmar stammt vom Namensgeber Laumersheims. Luitmar war ein Merowingischer Siedlungsfürst und seine Siedlung hieß Luitmaresheim, also das Heim des Luitmar, später durch Lautverschiebungen und falsche Urkundeneintragungen: Laumersheim.

Rebe

Philipp Kuhn

Tradition Pinot Noir

Jahrgang 2019
Herkunft Deutschland, Pfalz
Spätburgunder
Eigenschaften Samtige & mittelschwere Rotweine
Bewertung 90 Weinzeche Punkte

14,50 €

0,75 l (19,33 €/l), Artikel-Nr.: 21492
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand