Nicht mehr auf Lager

Domaine Santa Duc

Habemus Papam Chateauneuf du Pape

Jahrgang 2018
Herkunft Frankreich, Rhône
Grenache, Syrah, Mourvèdre
Eigenschaften Weinstil: Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Ausbau: trocken
Alkoholgehalt: 14% Vol.
Trinkreife: bis 2040
Verschlussart: Naturkork
Inhalt: 0,75 l
Bewertung 97 Weinzeche Punkte
93 Parker Punkte
Infos Produkt enthält Sulfite, Abfüllerinformationen Artikel-Nr.: 19160 Lieferung in 1-3 Arbeitstagen
0,75 l (53,32 €/l), ARTIKEL-NR.: 19160
Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen

Artikel ausverkauft? Wir benachrichtigen Sie sobald er wieder verfügbar ist.

Über Domaine Santa Duc Habemus Papam Chateauneuf du Pape

Yves Gras` Châteauneuf-du-Pape Habemus Papam stammt von diversen erstklassigen Parzellen rund um Châteauneuf-du-Pape mit alten Reben, hauptsächlich Grenache. Habemus Papam spiegelt die Großartigkeit des Terroirs wieder und begeistert mit Tiefgründigkeit, Power und Finesse. Massen an reifer Kirsche, etwas Cassis, Provencekräuter, Lakritze und Veilchen. Konzentriert, aber keine Spur fett; dicht und geschliffen wie ein großer Rayas-Jahrgang – aber deutlich gefälliger im Preis. Dichte, Komplexität und Finesse in perfektem Dreiklang.

Als Yves Gras vor 30 Jahren die Leitung der Domaine Santa Duc von seinem Vater übernahm, war klar, wohin der Weg gehen sollte: nach ganz oben! Dort ist das Weingut fest verankert und Yves leitet Santa Duc heute gemeinsam mit Sohn Benjamin, der die Umstellung auf biodynamischen Anbau voll umfassend umgesetzt hat. Die Weine sind klarer und eleganter geworden, haben an Präzision zugelegt und glänzen mit burgundischer Finesse, die an die Weine von Château Rayas erinnert. Die großen Gigondas stehen wie gewohnt an der Spitze der Appellation, sie gehören zu den besten Weinen der südlichen Rhône. Unbedingt probieren muss man aber auch die Einstiegsweine; sie brillieren mit einem überragenden Preis-Genuss-Verhältnis. Vor allem der „kleine“ Rotwein Les Plans ist vorbildlich und bietet großen Spaß für wenig Geld.

Robert Parker´s THE WINE ADVOCATE: "The fruit-forward 2018 Chateauneuf du Pape Habemus Papam features a kaleidoscopic mix of black cherries, purple raspberries, blueberries and cranberries. It's full-bodied and silky in texture, yet it's also focused, crisp and long on the finish. It looks to be a beauty.
It's no exaggeration to say that well-traveled Benjamin Gras is crafting some of the most elegant and soulful wines in the Southern Rhône. It's a sea change from the intense, powerful and sometimes oaky wines made by his father. Yet Yves Gras seems pleased by his son's change in direction and he's often around the winery, pouring the wines for visitors and thoroughly enjoying himself while doing so. The young Gras kept more whole bunches than normal in 2017 to balance the ripe fruit, while he destemmed everything in 2018 and used a longer maceration to extract a bit more. The wines are made in a battery of tronconic stainless steel vats and stay there over the winter, then get transferred to foudres, barrels or amphorae in March for élevage. As a result of this extended maturation, the 2017s and 2018s were both still yet to be bottled at the time of my June visit. The wave of mildew that washed over the Southern Rhône meant that crop yields were down approximately 30% to 40% across the board (similar in scope to the effects of coulure and drought in 2017), but it completely devastated the old-vine Grenache in La Crau Ouest, so there is no 2018 from that normally spectacular lieu-dit. Instead, this year, for the first time in memory, I tasted a white wine here. As it has yet to be named, I've not put a formal note to it, but it's a 100% Clairette Vin de France (grown in Roaix) aging in a stoneware amphora. Worth a try if you happen to come across it at a realistic price.

Rebe

Domaine Santa Duc

Famille Gras Les Plans

Jahrgang 2019
Herkunft Frankreich, Rhône
Grenache, Syrah, Mourvèdre
Eigenschaften Samtige & mittelschwere Rotweine
Bewertung 89 Weinzeche Punkte

7,99 €

0,75 l (10,65 €/l), Artikel-Nr.: 20826
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

96
96 / 100 Robert Parker Punkte
 BIO 

Domaine Santa Duc

Les Hautes Garrigues Gigondas

Jahrgang 2018
Herkunft Frankreich, Rhône
Grenache, Syrah, Mourvèdre
Eigenschaften Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Bewertung 97 Weinzeche Punkte
96 Parker Punkte

49,99 €

0,75 l (66,65 €/l), Artikel-Nr.: 20829
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand