Sortieren nach Sortieren nach

Domaine des Deux Clés

Jeux de Cles

Jahrgang 2020
Herkunft Frankreich, Languedoc-Roussillon
Grenache
Eigenschaften Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Bewertung 93 Weinzeche Punkte

17,99 €

0,75 l (23,99 €/l), Artikel-Nr.: 20677
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

 BIO 

Domaine des Deux Clés

1,5 Liter Reserve Corbieres Vallee du Paradis

Jahrgang 2020
Herkunft Frankreich, Languedoc-Roussillon
Carignan, Grenache
Eigenschaften Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Bewertung 95 Weinzeche Punkte

59,99 €

1,5 l (39,99 €/l), Artikel-Nr.: 21357
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Sortieren nach Sortieren nach

Fontjoncouse ist ein sehr kleiner und für die Corbières-Region typischer Ort, der nahe am Mittelmeer und ca. 1,5 Stunden von der spanischen Grenze entfernt liegt. Die Anfahrt zu dem idyllischen Dorf ist nur über kleine Straßen möglich, die sich in engen Serpentinen durch felsige Täler und wilde Garrigue-Strauchlandschaften ziehen. In dem kleinen Dörfchen leben einige Winzer und es gibt ein 3-Sterne-Restaurant.

Gaëlle und Florian Richter haben ihr Studium in Önologie und internationaler Weinwirtschaft absolviert, bevor sie sich bei einem Praktikum auf einem Weingut kennenlernten. Sechs Jahre später erhielten sie ein Angebot für das kleine Corbières-Weingut und erfüllten sich damit ihren größten Traum.

Die Bewirtschaftung erfolgt ausschließlich auf biologischen und biodynamischen Grundlagen. Die Philosophie der Richters basiert auf dem pragmatischen Wunsch, mit der Natur im Einklang zu arbeiten. Sie betreiben eine nachhaltige Landwirtschaft, die Böden und Reben mit allem versorgt, was nötig ist, um Trauben von hoher Qualität zu ernten. Dafür werden mitunter spezielle Auszüge von Kräutern, die Florians Mutter gesammelt und getrocknet hat, auf die Weinstöcke gebracht, um diese vor Pilzinfektionen, Krankheiten und Insektenbefall zu schützen.

Bei der Weinlese erhalten die Jungwinzer Unterstützung meist durch ihre Familie und Freunde. Die Trauben werden penibel von Hand gelesen und in kleinen Kisten behutsam zum Weingut transportiert. Nach mehrfacher Selektion werden nur die besten, optimal ausgereiften Trauben verarbeitet. Die Gärung verläuft spontan mit den indigenen Hefen der Trauben ab. Nach der Gärung erfolgt der Weinausbau in Betontanks und 228-Liter-Barriques.

Die Weine der Domaine des Deux Clés orientieren sich von ihrer Stilistik her am Burgund, ohne dabei ihren eigenständigen Charakter aus dem Corbières zu verlieren. Sie überzeugen mit viel Frische, einer eleganten und feinen Struktur und natürlicher Säure, ohne die für den Süden typische Konzentration und Frucht zu vernachlässigen. Die heimischen Rebsorten der Region sind in erster Linie Maccabeu für die Weißen und Carignan und Grenache für die Roten.

Inzwischen bekommen Gaëlle und Florian Richter viel Anerkennung und Aufsehen für ihren handwerklich gemachten Wein, in den sie ihre gesamte Energie mit großer Leidenschaft stecken. Die Weine überzeugen mit ihrem hohen Qualitätsniveau und sind aufgrund der niedrigen Produktionszahlen in der Regel schnell ausverkauft. Die Domaine des Deux Clés befindet sich auf dem Vormarsch.