Auf Lager

Domaine de l’ Agly

Entrée du Royaume

Jahrgang 2018
Herkunft Frankreich, Languedoc-Roussillon
Grenache, Syrah, Carignan, Mourvèdre
Eigenschaften Weinstil: Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Ausbau: trocken
Alkoholgehalt: 15% Vol.
Trinkreife: bis 2030
Verschlussart: Naturkork
Inhalt: 0,75 l
Bewertung 94 Weinzeche Punkte
93 Parker Punkte
Infos Produkt enthält Sulfite, Abfüllerinformationen Artikel-Nr.: 19149 Lieferung in 1-3 Arbeitstagen
0,75 l (26,65 €/l), ARTIKEL-NR.: 19149
Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen

Über Domaine de l’ Agly Entrée du Royaume

Bis zu 70 Jahre alte Reben bilden das Fundament dieses tiefdunklen, fast schwarzen Weines, der fast zwei Jahre in Barriques und 500 Liter-Fässern ausgebaut wird. In der Nase eine tiefgründige Mischung aus vollreifen Waldbeeren, Schwarzkirsche, Lakritze, Bitterschokolade und mediterranen Kräutern. Dazu Vanille, Mokka und Kakao. Am Gaumen dicht, konzentriert und extrem fruchtig. Süß und sinnlich (der Wein ist natürlich trocken!), kühl-mineralisch unterlegt, geschliffene Tannine, feines Holz im extrem langen Nachklang. Vor allem die alten Carignan-Reben prägen diesen Ausnahmewein, der locker mit den Besten des Roussillons mithalten kann.    

Der kleine Ort Latour-de-France, nur wenige Kilometer westlich von Perpignan, ist heiliger Boden. Zumindest heiliger Weinboden, kommen doch aus diesem kleinen Weiler einige der besten Weine des Roussillons. David Serodes und Boris Kovac, zwei weinverrückte Freunde, haben 1994 rund um Latour-de-France, einige Hektar Rebland gekauft und die Domaine de L´Agly gegründet. Einige der Parzellen wurden 1900 und 1919 angelegt. Nach und nach pflanzten sie neue Reben, heute gehören 12 Hektar zur Domaine de L´Agly, von denen unglaubliche Weine kommen, die zu den aufregendsten in Frankreichs Süden gehören. Die internationale Presse hat dies erkannt und in den letzten Jahren euphorisch über dieses Kleinod berichtet. Die Weine sind naturbelassen, in reiner Handarbeit erzeugt, ungefiltert und atemberaubend gut. Vor allem der Weißwein aus Vermentino, Viognier und Chardonnay ist eine Sünde wert und eine gefährliche Konkurrenz für deutlich teurere Weine der nördlichen Rhône (Condrieu) und auch Burgundern. Absolute Kaufempfehlung!    

Joe Czerwinsky in Robert Parker´s THE WINE ADVOCATE: "The 2018 Cotes du Roussillon Villages Latour de France Entrée du Royaume is 45% each Grenache and Syrah, plus 10% Carignan. Aged in a mix of wooden vats and used 500-liter demi-muids, it offers up compelling aromas of blackberries and blueberries, licorice and crème de cassis. In the mouth, it's full-bodied and spicy, with notes of anise and cracked pepper adding nuance to the fruit, and the wine's fine-grained tannins leave behind a silky impression on the palate. It's another terrific effort from winemaker Bruno Kovac and this tiny domaine high in the hills.
Set up high and off the grid in the Agly Valley, this estate is skillfully helmed by Serbian winemaker Bruno Kovacs, who takes full advantage of the combination of altitude, schistous soils and old-vine Carignan (planted in 1900) and Syrah (49 years old, a rarity) to craft elegant, polished examples of Roussillon wines. Fans will also want to check out Kovacs's Vallée des Aigles label." 93/100 Punkte

 

  

 

Rebe

Domaine Lafage

Arqueta Collioure

Jahrgang 2018
Herkunft Frankreich, Languedoc-Roussillon
Syrah, Grenache, Carignan
Eigenschaften Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
Bewertung 95 Weinzeche Punkte

17,99 €

0,75 l (23,99 €/l), Artikel-Nr.: 19572
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand

Domaine Lafage

Maury Grenat

Jahrgang 2020
Herkunft Frankreich, Languedoc - Roussillon
Grenache
Eigenschaften Frische & komplexe Süßweine & Likörweine
Bewertung 94 Weinzeche Punkte

16,99 €

0,5 l (33,98 €/l), Artikel-Nr.: 21420
Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. • zzgl. Versand