×
Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie   |  Frei Haus ab 125 EUR
Mo - Fr: 10-18 Uhr; Sa: 10-14 Uhr | +49 (0) 201 - 55 00 24
Versandinformationen werden geladen ..
93
Artikelnr 17376   Jahrgang 2018  
Farbe rot   Weinstil Saftig & harmonisch  
Erzeugnis aus Frankreich   Region Beaujolais  
Weingut Château Thivin   Rebsorten Gamay Noir  
Alkoholgehalt (% vol) 13,5   Trinkreife bis 2028  
Inhalt 750 Milliliter   enthält Sulfite Ja  
Essen Brot, Vegetarisch, Geflügel, Rindfleisch, Wild, Schwein, Lamm, Käse, Pasta & Pizza   Bezeichnung Wein  
Bezugsquelle:
Château Thivin

-69460 Odenas
Verkauf durch:
2018

Château Thivin Les sept Vignes Côte de Brouilly

Beaujolais

Artikel-Nr.: 17376
Gamay Noir Frankreich 2018 trocken Saftig & harmonisch
17,50 €
(23,33 €/ 1l)

AUSVERKAUFT

Enthält Sulfite | Preis inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Auszeichnungen
ROBERT PARKER 93 Punkte

Gamay Noir
Schmeckt zu
Brot , Vegetarisch , Geflügel , Rindfleisch , Wild , Schwein , Lamm , Käse , Pasta & Pizza
Produkt enthält Sulfite

Über Château Thivin Les sept Vignes Côte de Brouilly

„The Côtes de Brouilly is superb“ – Robert Parker´s Burgund-Experte William Kelley trifft es auf den Punkt! Château Thivins “Les 7 Vignes” ist Beaujolais wie von einem anderen Stern. Cassis, Blaubeere, Schwarzkirsche, Kräuter. Satte, mollige Frucht, geschmeidig, seidig, frisch und lebendig. Handgemachte Weltklasse zu fairem Preis. Überragendes Preis-Genuss-Verhältnis!

Château Thivins „Les 7 Vignes stammt von verschiedenen Parzellen (7!) in reiner Südlage des Mont de Brouilly, dem alles überragenden Hügel im Herzen des Beaujolais. Reine Handlese, strenge Selektion, Ausbau im großen Holzfass, Verzicht auf künstliche Dünge- und Spritzmittel. Im Glas zeigt sich „Les 7 Vignes“ mit satter Farbe und einem verführerischen Duft: reife Blaubeeren, Kirsche, Cassis und Himbeere. Unwiderstehlich frische und aromatische Frucht; trocken, dabei sehr geschmeidig und mineralisch im druckvollen Finale. Macht irre Spaß, schmeckt großartig und erzeugt Lust aufs nächste Glas. Wer braucht da noch „echten“, viel teureren Burgunder?

Neil Martin THE WINE ADVOCATE über den Jahrgang 2015: „Was für ein fantastischer Beaujolais. Kaum möglich, einen Wein mit besserem Preis-Genuss-Verhältnis zu finden.“  94 Punkte!

Billiger Primeur für Discounter und Supermärkte zerstörte das Image des Beaujolais, sorgte für eine echte Krise und brachte viele Winzer in Existenznöte. Beaujolais war in Augen „echter“ Weinkenner tot. Eine Schande, ist dieser vor den Toren der kulinarischen Hochburg Lyon wachsende Rote doch der wohl „französischste“ unter allen Weinen Galliens.
Gottseidank haben sich die Zeiten jedoch geändert. Beaujolais ist wieder im Kommen. Dank engagierter junger Winzer, die sich woanders kein Land leisten konnten, erfährt das Beaujolais eine neue Blüte. Zu den herausragenden Betrieben zählen nicht nur wir Château Thivin. Das Weingut der Familie Geoffray liegt malerisch am Fuß des Mont Brouilly, von dessen Hängen einige der besten Weine des Beaujolais kommen. Die internationale Presse überschlägt sich förmlich, feiert die Weine überschwänglich und gibt reihenweise Höchstnoten. Thivin-Weine platzen förmlich vor reifer, sinnlicher Frucht und machen es leicht, sie zu lieben. Höchstes Niveau und trotzdem so herrlich unkompliziert!
 

 


Rotweine
Château Thivin
17.50

Artikelnr 17376   Jahrgang 2018  
Farbe rot   Weinstil Saftig & harmonisch  
Erzeugnis aus Frankreich   Region Beaujolais  
Weingut Château Thivin   Rebsorten Gamay Noir  
Alkoholgehalt (% vol) 13,5   Trinkreife bis 2028  
Inhalt 750 Milliliter   enthält Sulfite Ja  
Essen Brot, Vegetarisch, Geflügel, Rindfleisch, Wild, Schwein, Lamm, Käse, Pasta & Pizza   Bezeichnung Wein  
Bezugsquelle:
Château Thivin

-69460 Odenas
Verkauf durch: